Bänke am Willkomm Höft werden in das Winterlager gebracht

Aus Sicherheitsgründen werden Sitzgelegenheiten im Hochwasserschutzgebiet vom 1. Oktober bis 31. März abgebaut und überarbeitet.

in Top-News, Leben in Wedel, Elbe Maritimes

Nur noch wenige Tage stehen die Bänke im Hochwasserschutzgebiet am Willkomm Höft. Bis zum 1. Oktober müssen sie demontiert…

Der Sommer ist zu Ende und das Elbufer wird winterfest gemacht. Wie jedes Jahr werden die Bänke am Landesdeich und am Willkomm Höft zum 1. Oktober abgebaut und in das Winterlager gebracht. In den Hochwasserschutzgebieten müssen Bänke vom 1. Oktober bis zum 31. März demontiert werden, damit sich im Falle von See- oder Eisgang kein Mobiliar löst und Deiche oder andere Schutzeinrichtungen beschädigt werden können.

Der städtische Bauhof überarbeitet die Bänke und baut sie zum April 2020 wieder auf. Die Bänke in den Nischen der Flutschutzmauer vor dem Schulauer Fährhaus bleiben ganzjährig montiert. (30. September 2019, Stadt Wedel/Kamin)

Mit freundlicher Unterstützung von