Der neue Fahrplan ist da!

Historische Schiffe der Stiftung Hamburg maritim bis Oktober auf vielen interessanten Törns unterwegs

in Elbe Maritimes

Das wird ein erlebnisreicher Sommer auf der Elbe! Das gilt auch für alle, die kein eigenes Boot haben. Denn die Stiftung Hamburg maritim bittet zu stimmungsvollen Törns auf ihre Schiffs-Oldtimer. "Lotsenschoner Nr. 5 Elbe", "Schaarhörn", "Johanna" - das sind nur einige der Traum-Schiffe, mit denen man in romantischen Zeiten zurücktuckern kann, die noch nicht von Container-Hektik geprägt waren. Der neue Fahrplan bis Oktober ist da. Er kann hier heruntergeladen werden.

Die Crew der Stiftung Hamburg Maritim berichtet: "Wir haben ein so vielfältiges Angebot, dass gar nicht alles auf den Flyer passt. Schauen Sie also gern auch auf unsere Website www.hamburgmaritim.de. Dort können Sie auch online buchen und – seit Neuestem – per paypal zahlen und die Bordkarte selbst ausdrucken. Neben unseren traditionellen, und für jeden Anlass geeigneten, Elbfahrten sind unsere Schiffe auch bei den großen maritime Veranstaltungen im Norden vertreten: Kieler Woche (20. – 28. Juni), Flensburger Dampfrundum (5. – 15. Juli) und Sail Bremerhaven (12. – 16. August). Plätze für Ihre Mitfahrt sind noch verfügbar!  Und wenn Sie noch ein besonderes Programm für Ihre private Feier, Ihren Betriebsausflug oder Ihre Kunden suchen, beraten wir Sie gern für die Charter eines unserer Schiffe. Damit haben Sie nicht nur ein einmaliges privates „Event“, sondern Sie tun auch Gutes: Alle Einnahmen kommen dem Erhalt der Schiffe zu Gute." (Jörg Frenzel/kommunikateam, 15.6.2015)

Mit freundlicher Unterstützung von