Wedeler in Düsseldorf maritim aktiv

Positive Bilanz des Rettungswestenherstellers Kadematic nach der größten Wassersportmesse Europas.

in Elbe Maritimes

Erfolgreiches Kleeblatt: Michael Dibowski, Silke Breig, Hannah Diefenbach und Deike Schütte
Erfolgreiches Kleeblatt: Michael Dibowski, Silke Breig, Hannah Diefenbach und Deike Schütte

Die maritime Wirtschaft ist ein Pflänzchen, das in Wedel eher im Stillen vor sich hinblüht - dabei sind hier Unternehmen angesiedelt, die weltweit aktiv sind. Auf der Messe "Boot" in Düsseldorf war gleich ein ganzer Schwung von Firmen aus der Region zugegen, um Wassersport-Fans zu informieren. Der Rettungswesten-Hersteller Kadematic gehörte dazu.

Geschäftsführer Michael Dibowski war zufrieden: "Wir hatten exzellentes und fachkundiges Publikum am Stand. Die „boot „Düsseldorf hat einen sehr großen Stellenwert als internationale Bootsausstellung." Für Kadematic ist die Messe das wichtigste Schaufenster zur Wassersportwelt. Dieser Markt ist sehr umkämpft, internationale Anbieter, auch aus Fernost machen den Herstellern aus Deutschland das Leben nicht leicht, aber weil es beim Thema Sicherheit auf Qualität und damit auf "deutsche Wertarbeit" ankommt, mischen kadematic oder auch der Wettberwerber Secumar aus Holm kräftig mit. (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH,  26.1.2020)     

Mit freundlicher Unterstützung von