Anzeige

Auf in den „Aktionsmonat Naturerlebnis!“

Auf in den „Aktionsmonat Naturerlebnis!“

in Tourismus & Freizeit, Top-News, Kaufleutegemeinschaft

Ihre Herzen schlagen für die Natur: Martina Möllenkamp (von links), Kerstin Felde, Andrea  Keller und Dr. Björn Otte.
Ihre Herzen schlagen für die Natur: Martina Möllenkamp (von links), Kerstin Felde, Andrea Keller und Dr. Björn Otte.

Drei Institutionen – ein Ziel: den Menschen die Natur in der Nachbarschaft nahebringen. Das Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume, die Stiftung Naturschutz SchleswigHolstein und der Landesverband der Volkshochschulen haben zusammen den “Aktionsmonat Naturerlebnis“ konzipiert und werden im Mai landesweit Natur-Fans mit interessanten Aktionen begeistern. Die Sparkassen unterstützen diese Aktion kräftig auf finanzielle Weise.

Für Wedel und Umgebung werden unter anderem die fachkundigen Exkursionsleiterinnen Martina Möllenkamp und Andrea Keller vom Regionalpark Wedeler Au das Projekt mit Leben erfüllen, das sie gemeinsam mit Dr. Björn Otte als Vertreter der Veranstaltergemeinschaft und Stadtsparkassen-Nachhaltigkeitsmanagerin Kerstin Felde präsentierten.

Man muss nicht in die Arktis oder in den Dschungel reisen, um über eine spannende Tierwelt staunen zu können. Das belegen die Titel der Exkursionen rund um Wedel klar. „Wir entdecken die Vogelwelt im Autal“, steht beispielsweise für den 1. und 15. Mai an. Klappergrasmücke, Schwarzkehlchen, Zilpzalp und andere Akteure aus der ganzen Vogelschar werden dabei gehört – und ihre Gesänge enträtselt. Am 4. und 19. Mai dreht sich alles um „Kiebitz, Rotschenkel und Co.“, am 8. und 15 Mai wird es eine „Kräuterwanderung im Autal“ geben, am 14. Mai lockt eine geführte Radtour an die NABU-Vogelstation in der Elbmarsch, am 15. Mai sollen die Holmer Sandberge erkundet werden und am 29. Mai steht noch einmal die komplette Fauna und Flora im Autal auf dem Programm – dafür gibt es wohl keine kompetenteren Expertinnen und Experten als die Männer und Frauen aus dem Regionalpark-Team. Details zu den Anfangszeiten der Veranstaltungen sowie alle anderen der insgesamt landesweit 430 spannenden Ausflüge sind unter der Internetadresse www.aktion-naturerlebnis.de abzurufen.

Kerstin Felde, der Nachhaltigkeitsbeauftragten der Stadtsparkasse, ist die Aktion eine Herzensangelegenheit. Sie sagt: „Natürlich fängt der Weg zur Nachhaltigkeit im eigenen Unternehmen und am eigenen Arbeitsplatz an. Doch wir als Stadtsparkasse haben unser gesamtgesellschaftliches Engagement schon in unserer Satzung festgelegt – und freuen uns deshalb, dass wir das Projekt unterstützen und Menschen vielleicht das eine oder anderen Natur-Geheimnis in der Nachbarschaft verraten können.“ (Stadtsparkasse Wedel, 27.4.2022)

Letzte Änderung: 26.04.2022

Mit freundlicher Unterstützung von..