Bekstraßenfest: Spiele, Spaß und Überraschung für die ganze Familie

Am 25. Mai ab 11 Uhr öffnet die Fröhliche Meile die Tore.

in Top-News, Tourismus & Freizeit

Vier gewinnt: Maren Kallies (von links, KiJuZ), Anna Borchers (Wedeler TSV), Michaela Navarro-Ristow (Awo-Kita Renate Palm)…

Im vergangenen Jahr war es wegen Regens ausgefallen, nun geht das Bekstraßenfest zum zehnjährigen Bestehen mit umso mehr Schwung auf die Piste. Am 25. Mai 2019, von 12 bis 16 Uhr wird die Bekstraße zur Party-Promenade für die ganze Familie. Auch in diesem Jahr organisieren das Kinder- und Jugendzentrum (KiJuZ), der Wedeler TSV, die Awo-Kita „Renate Palm“ und die Kita Lebenshilfe das große Fest auf der Straße, die die Institutionen verbindet. „Gleichzeitig ist das Bekstraßenfest diesmal ja auch so etwas wie das aufwärmen für die Wedeler Kulturnacht“, sagt KiJuZ-Leiterin Maren Kallies.

Vom Kleinkind, über Jugendliche bis hin zu den Erwachsenen müssten im vielseitigen Programm alle fündig werden. Neben einem Wespi-Spieleprogramm, einer großen Mitmach-Olympiade mit vielen Stationen, Tanzdarbietungen der KiJuZ-Tanzgruppe „Bee Tribe“, Schminken und Flohmarkt planen die Organisatoren noch an einer Überraschung für die Gäste. Alle Spiel- und Mitmach-Angebote sind für die Gäste gratis. Lediglich die angebotenen Speisen und Getränke sind nicht kostenfrei. Das Organisationsteam freut sich auf zahlreiche Besucher.

Verkehrshinweis:

Um die Sicherheit der Teilnehmenden zu gewährleisten, wird die Bekstraße, zwischen der Schulauer Straße und dem Kindergarten der Lebenshilfe (Bekstraße 27) am Sonnabend, 25. Mai, in der Zeit von 10 bis 18 Uhr für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Die Umleitungsstrecke verläuft über den Schloßkamp und die ABC-Straße und in der Gegenrichtung umgekehrt. (21. Mai 2019, Stadt Wedel/Kamin)

Mit freundlicher Unterstützung von..