Anzeige

Brunch, Oktoberfest und ein Geburtstag

Fix was los im Restaurant "Mühlenstein"

in Tourismus & Freizeit, Top-News

"Oans, zwoa, gsuffa!" - das Mühlenstein-Team will seine Gäste aber nicht nur beim Oktoberfest verwöhnen.
"Oans, zwoa, gsuffa!" - das Mühlenstein-Team will seine Gäste aber nicht nur beim Oktoberfest verwöhnen. Foto: Frenzel

So langsam kehrt die leckere Normalität zurück. Das Restaurant "Mühlenstein" präsentiert kulinarische Verlockungen, die wegen der Pandemie bislang eine Pause hatten.

Beispielsweise startet am 5. September, wieder der Sonntags-Brunch. Jeden ersten Sonntag im Monat dürfen sich die Gäste von 10 bis 14 Uhr entspannt verwöhnen lassen. A wie Apfelsaft bis Z wie Zucchini in den Antipasti reicht das Angebot. Brötchen, Brot und Croissants, Eier und Salate in vielen Variationen, Frühlingsrollen und Frikadellen, wechselnde warme Gerichte, Süßes und vieles mehr wird das "Mühlenstein"-Team auffahren. Anmeldungen per Mail oder unter 04103-9055517 sind erbeten.

Bis zum 12. September geht es munter weiter mit der "Festwoche" anlässlich des sechsten Geburtstages des Restaurants. Für jeweils 6,60 Euro gibt es "Aktionsknaller" wie Pizza, beziehungsweise sechs Chicken-Wings, sechs Schnäpse oder nauch zwei frisch gezapfte Biere.

Aber auch danach geht er Trubel weiter. Am 14. September beginnt das Oktoberfest. Bajuwarische Schmankerl wie Weißwürste und Leberkäse, Grillhaxe und Festbier, Sauerkraut und Semmelknödel und vieles mehr werden zu bekommen sein. (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH, 4.9.2021)

 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von..