Durchmarsch der Wedeler Leistungsturnerinnen in die Oberliga

Mehr geht nicht - drei Wettkämpfe - drei Siege und somit die konsequente Führung in der Tabelle und der Aufstieg in die Oberliga des Schleswig-Holsteinischen Turnverbandes.

in Tourismus & Freizeit, Sportnews

Das Ziel mit Bravur erreicht: Hanna Witte, Yuna David, Amelie Wermke, Alma David, Lilly Oldenburg, Greta Witte turnen 2020 für den Wedeler Turn- und Sportverein e.V. 2020 in der Oberliga
1/2
Das Ziel mit Bravour erreicht: (v.l.n.r): Greta Witte, Lilly Oldenburg, Hanna Witte, Alma David, Yuna David und Amelie…
2/2
Einen glatten Durchmarsch legten die Turnerinnen des Teams WTSV 1 in dieser SHTV Liga-Saison hin: 
Aus allen drei Wettkämpfen der Landesliga gingen die Wedeler Turnerinnen als Siegerteam hervor und duften sich am letzen Wochenende über Platz eins in der Gesamtwertung mit 24 von 24 möglichen Ligapunkten freuen.

 

Nun turnen die Leistungsturnerinnen in der Königsklasse - in der Kür des Code de Pointage. 
Am Anfang der Saison war das Ziel in der erst aufgestiegenen Landesliga zu verbleiben. Dass dies nun mit dem dritten Aufstieg in Folge gipfelte, war für alle Beteiligten eine kleine Sensation.

 

Die Liga wurde von den Wedeler Mädchen mit 23,85 Punkten zum Zweitplatzierten gewonnen - das sind im Turnen Welten. 
Auch dieses Mal platzierten sich zwei Turnerinnen mit einem Vierkampf unter den Top Ten:
Lilly Oldenburg mit einem hervorragenden 2. Platz und Amelie Wermke mit einem ebenso großartigen 5. Platz.
Zum Gesamterfolg beigetragen haben: Hanna und Greta Witte, Lilly Oldenburg, Amelie Wermke sowie Alma und Yuna David.

 

Der Wedeler TSV freut sich sehr über die beeindruckende Leistung seiner Turnerinnen.

 

Petra Kärgel, Daniela Buscarlet (WTSV, 24.11.19)

Mit freundlicher Unterstützung von..