Anzeige

Endlich wieder Leckeres von "Reepis Teeketel"

Ab sofort wieder Kuchen, Torten und Getränke - der Außerhaus-Verkauf läuft normal weiter

in Tourismus & Freizeit, Top-News

Berndt Krinkowski und Petra Maaß freuen sich mit ihren gebackenen Spezialitäten auf viele Gäste.
Berndt Krinkowski und Petra Maaß freuen sich mit ihren gebackenen Spezialitäten auf viele Gäste.

Familie Krinkowski hat es hart gebeutelt. Die freundlichen Gastgeber im Reepis Teeketel, dem Café im historischen Reepschlägerhaus, litten nicht nur unter den Beschränkungen der Pandemie, zu allem Überfluss machte ein Brand in dem denkmalgeschützten Haus an der Schauenburger Straße das Leben noch schwerer. Nicht einmal außer Haus konnten die Torten und Kuchen verkauft werden. Doch jetzt leuchtet ein Silberstreif am Horizont. Ab sofort kann wieder genossen werden!

Jetzt ist wieder geöffnet, und zwar freitags von 14 bis 17 Uhr sowie am Wochenende von 12 bis 17 Uhr. Vorerst sind zwar  nur Kuchen, Torten und Getränke im Angebot, und man muss noch auf fantastische Frühstückstreffen verzichten, aber der Anfang ist gemacht. Auch der Außerhaus-Verkauf läuft normal weiter!

Die "Reepschläger-Torte" mit ihrem Crème Brulée-Kern ummantelt von belgischem Schokoladenmousse ist zwar ebenso kalorienmächtig wie die Himbeertorte mit weißer Schokolade, aber bei all diesem Nerv und Ärger mit der Pandemie und den Vorschriften hat sich doch wohl jeder mal so eine Köstlichkeit als Belohnung verdient - auf die Waage gucken wir erst wieder, wenn der Viren-Irrsinn ein Ende hat!

Neu auf der Karte: ein Cheesecake mit Birnen und karamelisierten Walnüssen. Für diese und viele Zaubereien mehr zeichnet Birthe Krinkowski verantwortlich. Die Konditorin und ihr Mann Berndt, ein Hotelfachmann, gucken trotz der Herausforderungen positiv nach vorn. "Wenn wir erst mal wieder den Garten öffnen können und es etwas wärmer wird, sieht die Welt schon ganz anders aus", sagt Berndt Krinkowski. Seine Frau und die Crew mit Jacky, Petra und Sylvia sind mit ihm jedenfalls froh, dass ein Anfang gemacht ist. (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH, 12.2.2022)

Letzte Änderung: 14.02.2022

Mit freundlicher Unterstützung von..