Segeln in der Halle

SVWS Opti-Gruppe unterstützte „Hanseboot“

in Elbe Maritimes, Tourismus & Freizeit

Segeln einmal anders: statt auf der Elbe in der Messehalle.

Segeln gilt allgemein als Außensportart – und nun segeln wir in der Halle? Darauf waren auch Kinder unserer Opti-Gruppe gespannt und wollten sich das nicht entgehen lassen.

Vom Deutschen Segler Verband,  der auf der Messe „Hanseboot“ in Hamburg ein Aktionsbecken betreibt und damit die „Hanseboot“ wesentlich unterstützt, wurden wir angeschrieben und eingeladen uns dort als Segelverein vorzustellen. Dieses Werbefenster haben wir genutzt und am Montag mit unseren Kindern Mia, Emma und Anna-Nele auf dem Aktionsbecken, an dem 4 Wind-Maschinen aufgebaut waren, vor den Augen des Messe-Publikums im Rahmen eines „Showtrainings“ zunächst gezeigt, was die Kinder können und gleichzeitig Aufmerksamkeit erregt. Dieses zog dann weitere Kinder an, die zum Teil noch keinen Kontakt zum Segelsport hatten und noch nie in einem Segelboot gesessen hatten. Die Möglichkeit einmal mit einem Opti durch die Halle zu segeln wurde von 8 Kindern gerne wahrgenommen.

Diese Kinder wurden dann von unserem Trainer Stefan Hüners in die theoretischen Grundlagen eingewiesen und lernten so den Umgang mit Pinne und Schot auf dem Trockenen am Rande des Beckens ebenso wie die richtige Sitzposition im Optimisten und einige andere wichtige Einzelheiten wie das Wenden und Halsen. Dann ging es auch für diese Kinder auf das Wasser in der Halle.

Zunächst wurden die Neulinge noch von unseren Opti-Kids gesegelt doch griffen sie schon nach wenigen Runden selbst zur Pinne und segelten noch mit Anleitung. Schon wenig später konnten diese Kinder schon so gut segeln, dass sie alleine in 4  Optimisten unterwegs waren und nun das Gefühl entwickeln mussten, ein Segelboot zu steuern. Erstaunliche Fortschritte und funkelnde Augen waren fortan zu beobachten und mit ein wenig Unterstützung und Tipps vom Beckenrand war dann auch viel Spaß bei den Kindern mit an Bord. Währenddessen wurde unser Trainer Ole Pahnke am Beckenrand interviewt und konnte den SVWS und das Einsteiger-Opti-Training unseres Vereines vorstellen.

Zum Bedauern der Kinder war dann nach einer Stunde segeln unsere Segelzeit vorüber, aber die glücklichen Gesichter der Kinder und begleitenden Erwachsenen verkündeten ganz klar: das war toll!

Nun freuen sich mit den Kindern auch unsere Trainer auf das nächste Jahr und viele Neueintritte in die Segelvereine und Nachwuchs bei den Jüngsten. Am Sonntag, den 9. November findet in den Räumen des SVWS, Strandbaddamm 18 in Wedel um 15 Uhr der Infonachmittag für alle Neueinsteiger statt. (SVWS, 6.11.2014)

www.svws.de

Neuigkeiten aus dem SVWS werden präsentiert von H.D. Wrede Bootstransporte:  "Wir bewegen Ihr Boot!"

Mit freundlicher Unterstützung von..