Spitzen-Billard zu Pfingsten

German Grand-Prix im Dreiband ab Freitag - Publikum willkommen - Eintritt frei

in Tourismus & Freizeit, Sportnews

Wedels Billard-Asse  Manfred "Manni" Meyer (links) und Martin Smrcka - beide waren bereits mehrfach Norddeutsche Meister - wollen es wieder wissen.
Wedels Billard-Asse Manfred "Manni" Meyer (links) und Martin Smrcka - beide waren bereits mehrfach Norddeutsche Meister -…

Der Billard Club Wedel veranstaltet über das Pfingstwochenende vom 18. bis 20 Mai zum ersten mal wieder seit zehn Jahren den German Grand-Prix im Dreiband. 24 Spitzenspieler aus ganz Deutschland werden an diesen drei Tagen in der alten Turnhalle an der Bergstraße um drei Startplätze für die deutsche Meisterschaft und Qualifikationsberechtigung für internationale Welt-Cup-Tuniere spielen.

Am Freitag werden ab 18 Uhr zwei Partien der Qualifikationsrunde gespielt. Samstag geht es um 10 Uhr mit 4 Runden Gruppenphase weiter und um 19 Uhr werden die Viertelfinals gespielt. Am Sonntag starten ab 10 Uhr die Halbfinals und um 13.30 Uhr wird dann das Finale stattfinden. Als Vertreter Wedels starten Manfred Meyer  und Martin Smrcka in das Tunier.

Austragungsort ist der Wedeler Billard Club in der Bergstraße 21 in Wedel. Über den gesamten Zeitraum wird für das leibliche Wohl aller Zuschauer gesorgt, auf die zahlreich gehofft wird; es wird ein spannendes und spektakuläres Wochenende. Unter 04103 / 6202 ist das Clubheim zu erreichen und steht für Fragen offen. (Carl Dworzack/ Billard Club Wedel, 15.5.2018)

Mit freundlicher Unterstützung von..