Anzeige

Wintergenuss im "elbe1"

Tischbuffett und Sonntagsfrühstück - mit viel Platz und frischer Luft

in Tourismus & Freizeit, Top-News, Kaufleutegemeinschaft

So lässt es sich im elbe 1 dinieren: an frischer Luft und trotzdem warm. Foto: privat
So lässt es sich im elbe 1 herrlich dinieren: an frischer Luft und trotzdem warm. Foto: privat

Ob festliche Adventszeit oder einfach nur Freude am Genuss: In diesen grau-kalten Tagen hebt gutes Essen einfach die Stimmung. Und da hat das Restaurant "elbe1" eine Menge zu bieten. "Tischbuffet" und "Winter-Frühstück" heißen hier die Zauberworte.

Coronagerecht mit viel Platz auch im neuen Außenzelt, das zwar gut durchlüftet, doch gemütlich gewärmt ist, speisen Gäste mit Blick auf die Elbe. Statt als Tellergericht werden per Tisch-Buffett - das heißt: wie bei Muttern auf Platten und in Schüsseln -  jahreszeitliche Klassiker wie eine ganze Ente mit Beilagen wie Rotkohl, Rahmwirsing, Knödeln und Salzkartoffeln sowie Grünkohl mit Backe, Kasseler, Kohlwurst, Brat- und süßen Kartoffeln serviert. Aber auch jahres-zeitlose Spezialitäten wie Tomahawk-Steak mit Gratin, Krusteln, Marktgemüse und Tomatensalat oder auch Fischvariationen von Lachs, Zander, Garnele, wechselndem Fischfilet, Muscheln, Calamaretti  samt Beilagen wie Pfannengemüse, Kräuterkartoffeln und Zitronenreis sind im Angebot. Spätestens einen Tag vorher sollte man unter 04103/7035157 reservieren.

Aber auch schon den Start in den Sonntag kann man kulinarisch perfekt gestalten: mit dem Winter-Frühstück. Jeweils vonn 10 bis 13 Uhr ist immer wieder sonntags Schlemmen angesagt mit Jamón Iberico, Mortadella Pistacchio, Salami Milano, Brie, Taleggio, Cheddar, Frischkäse-Variation, Feigensenf, Weintrauben, Räucher- und Beizlachs, hausgemachten Marmeladen, frischem Obstsalat, Rührei, Spiegelei, Nürnberger Würtschen, gebackenen Bohnen, Bacon, Bananen-Pancakes, Superfood-Müsli und vielem mehr. Auch dafür sichert man sich mit Reservierungen ein schönes Plätzchen. Dass Kaffee, Tees und ein Aperitif im Preis von 26,50 Euro pro Person inbegriffen sind, ist selbstverständlich. (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH, 17.11.2021)

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von..