Ein "alter Hase" an der Spitze

SC Cosmos Wedel begrüßt den neuen Abteilungsleiter Tischtennis Dirk Carstens

in Sportnews, Top-News, Tourismus & Freizeit

Detlev Meyer, Anja Kurowski, Dirk Carstens, Susi Mühlich und Gerald Stooß
Detlev Meyer, Anja Kurowski, Dirk Carstens, Susi Mühlich und Gerald Stooß, Detlev Meyer, Anja Kurowski, Dirk Carstens, Susi…

Dirk Carstens ist der neue Leiter der Abteilung Tischtennis unter dem Dach des SC Cosmos. „Dirk hat bereits vor längerem seine Motivation geäußert, mehr Verantwortung für die Abteilung übernehmen zu wollen“, erläutert die langjährige Vereinsvorsitzende Susanne Mühlich. „Wir sind froh, mit ihm einen so erfahrenen Spieler und Kenner des Sports für die Spartenleitung gewonnen zu haben.“

Carstens ist in der Tat ein "alter Hase", was den kleinen weißen Zelluloidball angeht: Seit seinem zwölften Lebensjahr liebt er das Spiel an der grünen Platte. In den Jahren seither hat er auf nationalen und internationalen Turnieren vielfältige Erfahrung sammeln können, so bei der Organisation eigener Turniere und bei der Arbeit als Jugendtrainer.

Mit ihm soll die Arbeit der Sparte weiter gefestigt werden. Das heißt vor allem: bekannter gemacht werden in Wedel. „Ich möchte Tischtennis beim SC Cosmos langfristig etablieren“, betont er. Schon jetzt sind die Tischtennis-Akteure die zweitstärkste Sparte im Verein. Allein im vergangenen Jahr konnten sechs neue Spieler gewonnen und damit eine zweite Mannschaft gemeldet werden.

Warum Carstens so viel Potential beim SC Cosmos sieht, liegt für ihn auf der Hand: „Ein guter Fußballer ist auch meist ein guter Tischtennisspieler. Und Fußballer hat Cosmos ja genug.“

Wer einmal oder regelmäßig mitspielen möchte, ist herzlich eingeladen. Trainiert wird donnerstags von 20.00 bis 22.00 Uhr in der Pestalozzihalle, Op’n Klint (auch in den Ferien). SC Cosmos, 27.7.2016)

Mit freundlicher Unterstützung von..