Eurokegelturnier beim BC Wedel war ein überregionaler Erfolg

18 Teilnehmer aus sechs Bundesländern waren mit von der Partie

in Sportnews, Tourismus & Freizeit

Billard und beste Stimmung - das zeichnete den BC Wedel  einmal mehr aus.
Billard und beste Stimmung - das zeichnete den BC Wedel einmal mehr aus., Billard und beste Stimmung - das zeichnete den BC…

Am „Tag der deutschen Einheit“ fand in den Räumen des Billardclubs Wedel ein Jedermann-Turnier in der neuen Billarddisziplin „Eurokegel“ statt. 18 Teilnehmer aus sechs Bundesländern mapßen sich an den Tischen. Die weiteste Anreise hatte der amtierende Deutsche Meister Eric Baldermann aus Sachsen und der deutsche Vizemeister der U21 im 5-Kegel Billard Alex Hopf mit seinem Sportfreund Reiner Lemke aus Brandenburg. Ansonsten setzte sich das Teilnehmerfeld aus Vereinssportlern und interessierten Spielern ohne Vereinszugehörigkeit aus dem gesamten norddeutschen Raum zusammen. Genau dies war auch die Idee, ein solches Turnier auszutragen. Spitzensportler und Anfänger trafen in einem gemeinsamen Wettkampf aufeinander, wobei der Spaßfaktor eindeutig im Vordergrund stand.

Die ersten vier Plätze belegten:

1. Alex Hopf (MSV 1919 Neuruppin)

2. Bruno Lüdemann (BG Hamburg)

3. Heiko Jungjohann (1. PBV Pinneberg)

4. Reiner Lemke (MSV 1919 Neuruppin)

Bester Wedeler wurde Hajo Schröder als fünfter, der ebenso wie Eric Baldermann erst verspätet in das Turnier eingriff.

Am Ende des Turnieres wurden die Startgelder durch eine Tombola verlost, so dass alle Teilnehmer eine faire Chance, unabhängig von der Platzierung, auf das Preisgeld hatten.

Mit dem Fazit: „Es war ein herrlicher Billardtag mit Freunden!“ verabschiedeten sich die Teilnehmer ins verlängerte Wochenende.

Einige werden sich bald wieder in Wedel treffen, wenn der Billardclub Wedel in der Bergstrasse 21 am 19./20. Oktober den 7. German Grand Prix Eurokegel ausrichtet. Hier geht es dann unter anderem um wichtige Ranglistenpunkte, die ggf. für die DM 2020 zur Teilnahme berechtigen.

Wer dann also Kegelbillard der Spitzenklasse erleben möchte, ist zum Zuschauen herzlich eingeladen, denn der Eintritt ist kostenlos. (Hajo Schröder/ BC Wedel 61 e.V., 9.10.2019))

Mit freundlicher Unterstützung von..