Für nach der Corona-Krise: BADEBUCHT bereitet sich vor

Umfangreiche Investitionen und Wartungen in Wedels beliebtem Kombibad

in Tourismus & Freizeit, Top-News, Sportnews

Immer Sicherheitsabstand und mit viel Desinfektionsmittel am Werk: Badleiter Karsten Niß (rechts) und der technische Leiter Michael Wohlrab.
Immer Sicherheitsabstand und mit viel Desinfektionsmittel am Werk: Badleiter Karsten Niß (rechts) und der technische Leiter…

Obwohl die BADEBUCHT während der derzeitigen Coronavirus-Pandemie geschlossen und für viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Kurzarbeit angemeldet ist, tut sich in dem Kombibad an der Schulauer Straße eine Menge – immer unter Beachtung der Sicherheits- und Hygienestandards natürlich. Das Technik-Team hat viel zu tun, um das Bad für die Zeit nach dem Ende der Beschränkungen vorzubereiten.

So machen Badleiter Karsten Niß und der technische Leiter Michael Wohlrab das Beste aus den Umständen: Sie nutzen die Wochen der zwangsweisen Schließung als Revisionszeit. Eine lange Liste von Arbeiten wird ausgeführt, eigentlich für die Zukunft geplante Investitionen werden vorgezogen, sodass in den kommenden drei Jahren Ruhen auf diesem Gebiet sein kann.

Beispielsweise wird eine neue Elektrolyseanlage eingebaut, die das Wasser in den Becken desinfiziert. Hydraulische Weichen in den Leitungssystemen werden ausgetauscht, in der Sauna werden neue Duscharmaturen installiert und neue Aktivkohle kommt in die Filter – eine Arbeit, die viel Schmutz verursacht und die nun im leeren Bad erledigt werden kann, ohne den normalen Betrieb zu beeinträchtigen. Insgesamt wird eine sechsstellige Summe investiert, damit sich die BADEBUCHT-Gäste nach der Wiedereröffnung noch wohler fühlen.

Übrigens: Kräftig desinfiziert wird auch. Ein Mal wurde schon jede Ecke der Anlage mit Spezialmittel ausgesprüht, ein weiteres Mal wird vor der Wiedereröffnung folgen – Viren bekommen keine Chance.

Wann der Eröffnungstermin sein wird, hängt von den behördlichen Freigaben ab. Die BADEBUCHT in Wedel an der Straße Am Freibad hat jetzt geschlossen aber üblicherweise geöffnet: montags 14 bis 20, dienstags bis freitags 6.30 bis 20 und an Wochenenden sowie feiertags von 10 bis 20 Uhr. In den Schleswig-Holstein-Ferien ist auch montags ab 6.30 Uhr Einlass. Weitere aktuelle Informationen sind im Internet unter www.badebucht.de zu finden sowie auf http://www.facebook.com/badebucht. (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH, 11.4.2020)

Mit freundlicher Unterstützung von..