"Piraten"-Pokaljagd und Pumpenprobleme

Zweiter und dritter Regatta-Tag der vom SVWS organisierten Internationalen Deutschen Meisterschaften

in Sportnews, Elbe Maritimes

Was für ein prächtiges Bild! Mit geblähtem Spinaker nehmen die Jollen Fahrt auf.
1/4
Kleine Pause muss auch mal sein.
2/4
Und zum Ausgleich wird gekickert
3/4
4/4

Nicht nur die Crews der "Piraten"-Jollen auf dem Wasser sind hart gefordert,  sondern auch die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Segel-Vereins Wedel-Schulau (SVWS) an Land. Das Team aus Wedel, das die Internationalen Deutschen Meisterschaften (IDM) an der Schlei organisiert, hatte mit der Infrastruktur zu kämpfen. Während die Seglerinnen und Segler am zweiten und dritten Regatta-Tag um Platzierungen fuhren, musste die Regattaleitung neue Fäkalpumpen für die Toilettenanlage organisieren, weil die alten ihren Geist aufgegeben hatten.

Die Rennen am zweiten Tag konnten pünktlich mit leichter Brise gestartet werden. Vier Rennen wurden geschafft, auch wenn bei dem ein oder anderen Start einige Crews etwas eilig auf die Bahn wollten und Frühstarts heraufbeschworen. Die Wetterlage verlangte hohe Konzentration von den Seglern, denn drehende Winde ließen kaum Platz für Fehlentscheidungen. So würfelte sich das Feld häufiger durcheinander.

Vier Rennen reichen zwar aus für die Meisterschaft, aber natürlich wurde auch er dritte Renntag komplett  genutzt. Bei Winden über knapp fünf Knoten war es zwar keine Sturmfahrt, bedeuteten aber faire Bedingungen um anschließend auch noch ein sechstes Rennen zu starten. Weitere Starts fielen wortwörtlich ins Wasser, da sich eine schwere Gewitterfront unweit des Regattagebietes formierte.

Abends gibt's Unterhaltungsprogramm. So war eine Tischfußball-Weltmeisterschaft organisiert. Das Kickern wurde geleitet und veranstaltet von Sabine Brose, die vor drei Wochen Vize-Weltmeisterin mit der Nationalmanschaft der Damen im Kickern wurde.

Am heutigen Donnerstag sollen die letzten Rennen ausgesegelt werden - und abends steigt die zünftige Meisterschaftsfeier. (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH, 1.8.2019)

Anzeige

Neuigkeiten aus dem SVWS werden präsentiert von H.D. Wrede Bootstransporte:  "Wir bewegen Ihr Boot!"

Mit freundlicher Unterstützung von..