Rister kassieren dritte Niederlage in Folge

Die Wedeler Zweitliga-Korbjäger sind im Leistungstief. Nach der Niederlage in Wolfenbüttel setzen die Rister auf einen Heimsieg am nächsten Sonnabend.

in Sportnews

Louis Olinde erzielte die meisten Wedeler Punkte in Wolfenbüttel.

In dieser ProB-Saison konnten sich die zu Hause noch sieglosen Rister bisher auf ihre Auswärtsstärke verlassen. Doch nach zwei Erfolgen in fremden Hallen kassieren die Wedeler beim 52:76 (23:39) bei den MTV Herzögen Wolfenbüttel nun auch die erste Niederlage. Insgesamt ist es das dritte sieglose Spiel in Folge für die Rister. "Wir sind alle besorgt. Die Trainingswoche war wirklich gut. Nun müssen wir schnell unser Selbstvertrauen zurückerlangen, um wieder zu gewinnen", sagte ein enttäuschter Michael Claxton.

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase (8:8) erzielten die Wolfenbüttler elf Punkte in Folge, ohne dass die Wedeler selbst trafen. Mit elf Punkten Rückstand gingen die Gäste in den zweiten Durchgang. Bis zur Halbzeit wuchs dieser auf 16 Punkte an. "Unsere Defense hat nicht funktioniert", so Claxton. Auch die Offensive funktionierte nicht wie erhofft. Wolfenbüttel erzwang mit einer aggressiven Verteidigung immer wieder Fehler der Wedeler. 24 Ballverluste leistete sich der SC Rist. Zudem gelangen den Gastgebern 14 Steals. "Viele Ballverluste führten zu Gegenpunkten. Du kannst kein Spiel gewinnen, wenn du dem Gegner so oft den Ball übergibst", sagte Claxton.

Auch die letzten beiden Viertel entschied der MTV für sich. Zu keinem Zeitpunkt konnten die Rister, die lediglich zwei von 14 Versuchen jenseits der Drei-Punkte-Linie trafen (Wolfenbüttel: 7), noch einmal das Momentum auf ihre Seite zurückholen. Der dritte Saisonsieg lässt noch auf sich warten. Die nächste Chance hat der SC Rist am Sonnabend, 7. November, im Heimspiel gegen die EN Baskets Schwelm (19 Uhr).

Viertelergebnisse: 21:10, 18:13. 18:16, 19:13

SC Rist (Punkte): Louis Olinde (13), Helge Baues (12), Michael Bradley (9), Fabian Strauß, Jens Hirschberg (je 5), Isaac Gordon (4), Lennard Larysz, Abdulai Abaker (je 2), Paul Owusu, Jack Fritsche. (SC Rist / 01. 11. 2015)

www.scrist-wedel.de

Mit freundlicher Unterstützung von..