Strahlende Nachwuchs-Fußball-Sterne

Beim Cosmos Star Cup erlebten 50 Teams ein packendes Sportwochenende

in Sportnews

Einige von mehr als 200 - zum Turnier des SC Cosmos herrschte großer Andrang
1/2
Einige von mehr als 200 - zum Turnier des SC Cosmos herrschte großer Andrang.
Sportlicher Chic: Auf dem Flohmarkt gab es einiges zu entdecken.
2/2
Sportlicher Chic: Auf dem Flohmarkt gab es einiges zu entdecken.

Bundesliga und Champions League - das ist ja alles schön und gut, doch die wahren Fußball-Stars trafen sich ein Wochenende lang in Wedel. Denn bei den Nachwuchs-Spielerinnen und -Spielern, die am "Cosmos Star Cup" ihr Bestes gaben, geht es nicht um unverschämte Millionen-Gagen, Werbeverträge für oft dubiose Produkte und Selbstdarstellung, sondern um den reinen Spaß an Spiel und Sport.

Mehr als 50 Mannschaften aus der Region der Jahrgänge 2005 bis 2015 erlebten ein Fußball-Wochenende, wie es sein soll: fairer Kampf um Ball und Punkte, Freundschaft. 

Als der SC Cosmos, der größte Fußballverein Wedels, endlich wieder nach zweijähriger Zwangspause das langersehnte Cosmos Star Cup Fußballturnier ausrichtete, war die Freude bei allen großen und kleinen Fußballfans groß, sich wieder bei spannenden Spielen mitreißen zulassen.

Viele Mannschaften wie SV Eidelstedt, TSV Sparriershoop, VFL Pinneberg, SC Pinneberg, Komet Blankenese, SC Victoria, Union Tornesch und JFV Buxtehude traten zu diesem Turnier an. Insgesamt waren es rund 600 Kinder aus unterschiedlichen Jahrgängen. Sie sorgten für tolle Spiele, jubelnde Fans, glückliche Kinder und eine Menge Tore.

Die Cosmos-Bilanz konnte sich sehen lassen: Im Jahrgang 2010 traten drei Mannschaften an und erreichten folgende Platzierungen: 1. D-Jugend kam auf den vierten Platz, die 2. wurde Zehnter, die 3. Sechster. Der Jahrgang 2012 erkämpfte sich gegen sechs Mannschaften den 1. Platz. Jahrgang 2013 erreichte den dritten Platz mit Cosmos 2 und den vierten Platz mit Cosmos 1.  Die Jungs des 1. C-Jahrgangs 2008 belegten ebenfalls Platz eins. Der ganz kleine Jahrgang 2015 holte sich einen erfolgreichen 3. Platz. Und auch Jahrgang 2005 wurde Dritter.

Die Zeit in den Pausen konnten sich die Kicker-Kids an den Verkaufsständen mit verschiedensten Leckereien vertreiben. Für die Kleineren war eine große Hüpfburg zum Austoben aufgebaut, und für das neue Sportoutfit konnte sich auf dem Flohmarkt neu eingekleidet werden.

Besonderer Dank gilt den freiwilligen Helferinnen und Helfer, die mit ihrer Unterstützung das Turnier zu einem erfolgreichen und großartigen Event gemacht haben.

Cosmos freut sich schon auf den nächsten Star Cup 2023. Forza Cosmos! (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH mit Material des SC Cosmos, 27.8.2022)

Letzte Änderung: 31.08.2022

Mit freundlicher Unterstützung von..