Anzeige

Viel frische Luft fürs Sport- und Fitnesscenter

Hochleistungslüftung macht's möglich: gefahrloser Betrieb auch in Corona-Zeiten

in Tourismus & Freizeit, Top-News, Sportnews

Annika Fliegel vom Sport- und Fitnesscenter hat gut lachen. Moderne Technik hält die Luft im Studio rein.
Annika Fliegel vom Sport- und Fitnesscenter hat gut lachen. Moderne Technik hält die Luft im Studio rein.

Fitness-Fans können aufatmen - und zwar im wörtlichen Sinne.  Das Team des Sport-und Fitnesscenter Wedel hat kräftig in eine Hochleistungs-  Luftreinigungsanlage investiert. Modernste Technik sorgt dafür, dass die Corona-Viren zumindest im Studio an der Rissener Straße kaum eine Chance haben. Studioleitung Annika Fliegel ist stolz: "Die Wirksamkeit unserer Geräte ist durch wissenschaftliche Studien belegt."

Die "Hochfrequenz-Zonen-Luftreiniger" filtern die Raumluft während der Öffnungszeiten. "Somit werden Aerosole, die feinsten Flüssigkeitspartikel in der Luft, sowie Staub und andere Partikel zuverlässig aus der Raumluft entfernt. Besonders Allergikerinnen und Allergiker werden den Unterschied bemerken. Insgesamt sechs mobile Geräte sind in den Räumlichkeiten so verteilt, das effektiv saubere Luft erzeugt wird. Hochleistungsfilter  bringen es auf einen Wirkungsgrad von 99,995 Prozent, wenn es darum geht Viren und andere unliebsame Bestandteile zu entfernen. "Das Ergebnis ist ein maximaler Infektionsschutz bei geringer Lärmbelästigung", so die Studioleitung. Positive Eigenschaft am Rande: Hier kommt keine Chemie zum Einsatz, sondern in regelmäßigen Intervallen werden die herausgefilterten Fremdkörper der Luft durch Hitze komplett unschädlich gemacht.

Diese Produkte deutscher Ingenieurskunst sind zwar der wesentliche Bestandteil des Hygienekonzepts im Sport-und Fitnesscenter, aber nur einer: Abstand, Schutzwände an sensiblen Stellen, Begrenzung der gleichzeitig Trainierenden und regelmäßige Desinfektion zählen außerdem dazu.

So ist sorglos möglich, was so viele Menschen insbesondere während der Lockdown-Zeit so sehr vermisst haben: Sport treiben, um etwas für die körperliche sowie psychische Fitness und  zur Stärkung des Immunsystems zu tun. Denn Bewegung insbesondere im Kreis freundlicher Sportskameradinnen und -kameraden baut Muskeln auf und Stress ab. Im Sommer konnte durch geöffnete Fenster der Betrieb am Laufen gehalten werden. Zur kalten Jahreszeit wird es mit dem konventionellen Lüften schwierig - denn was nützt es, wenn man zwar von Corona verschont bleibt, sich aber dafür eine kräftige Erkältung aufsackt. Dieses Problem ist jetzt gelöst.

Annika Fliegel: "Wir freuen uns, wenn wir allen zur Seite stehen können, die sich an unseren Geräten und in unseren Kursen fit halten wollen. Fragen beantworten wir natürlich gern." Wer uns jetzt unverbindlich kennenlernen möchte, kann unser gesamtes Angebot 4 Wochen lang für 39,90 Euro testen. Für alle, die im Anschluss festes Mitglied werden möchten, hält das Sport und Fitness Center Wedel attraktive Einstiegsangebote bereit. Bei Interesse freut sich unser Team auf Ihren Anruf unter 04103-13638 oder Ihre Mail an  info(at)fitnesscenterwedel.de (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH, 10.10.2020)

Mit freundlicher Unterstützung von..