Wedeler bei Weltmeisterschaften

SC-Rist-Veteranen spielen bei der Ü-50-Basketball-WM in Helsinki

in Sportnews, Tourismus & Freizeit, Top-News

Je öller, je döller: Deutschland gegen Serbien mit den Ristern beziehungsweise Ex-Ristern Christian Offergeld (vorn rechts), Brian Byrnes (vordere Reihe Dritter von rechts), Christian Pauk (vordere Reihe Fünfter von rechts) und Ingo Knillmann hintere Reihe, Vierter von rechts). Foto: privat
Je öller, je döller: Deutschland gegen Serbien mit den Ristern beziehungsweise Ex-Ristern Christian Offergeld (vorn rechts),…

Ingo Knillmann und Christian Pauk gehören zu den Legenden des SC Rist. Die Herren sind schon ein wenig betagter - aber fit wie Turnschuhe: Sie spielten mit bei der Ü-50-Basketball-WM in Helsinki. Mehrfach waren unsere helden aus Wedel Deutsche Meister in den Seniorenklassen Ü 45 geworden, da war es sonnenklar, dass sie sich auch Weltniveau zeigen wollten. Mit Spielern aus Freiburg. Hamburg, Berlin und Göttingen vertraten sie schwarz-rot-gold. Übrigens noch mehr alte Bekannte, die früher in der Steinberghalle zauberten, sind mit dabe, spielen aber mittlerweile bei anderen Clubs. Brian Byrnes, Kult-Ami aus den 80ern, und Christian "Töffi" Offergeld, der stets bewies, dass gute Playmaker nicht unbedingt 1,90 Meter groß sein müssen, traten an. Christian Offergeld hatte die ganze Aktion übrigens privat organisiert, da der Deutsche Basketballbund sich in solchen Klassen dem vernehmen nach verhalten gibt. Die Spieler zahlen selbst.

Die Bilanz des Teams: Siege in der Vorrunde gegen Uruguay und Guadeloupe, Niederlage gegen serbien - und im Viertelfinale verloren die Jungs gegen Turnierfavorit Kanada "knapp" mit 49 zu 71. Doch auch hier gilt: Dabei sein war alles. (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH, 31.7.2019)

Mit freundlicher Unterstützung von..