Den Wedeler Spargel gibt es seit Johann Diedrich Möller

Der legendäre Unternehmer beschäftigte sich einst auch mit Gemüseanbau

in Wirtschaft & Branchen, Top-News

Johann Diedrich Möller: ein Experte in der Optik - und im Spargelanbau.
1/3
Johann Diedrich Möller: ein Experte in der Optik - und im Spargelanbau., Johann Diedrich Möller: ein Experte in der Optik -…
Der Beweis: Die Ehrenurkunde  des Herzoglichen Braunschweigischen und Lüneburgischen Staaatsministeriums.
2/3
Der Beweis: Die Ehrenurkunde des Herzoglichen Braunschweigischen und Lüneburgischen Staaatsministeriums., Der Beweis: Die…
Neben seiner Villa am Rosengarten legte der Unternehmer seine  Beete an.
3/3
Neben seiner Villa am Rosengarten legte der Unternehmer seine Beete an., Neben seiner Villa am Rosengarten legte der…

Wenn derzeit "Wedeler Spargel" in aller Munde ist, so hat das eine lange Geschichte. Niemand anders als der legendäre Unternehmer Johann Diedrich Möller, der einst die optischen Werke begründete und damit die Basis für Wedels industrielle Entwicklung legte, war auch derjenige, der das edle Gemüse in die Rolandstadt brachte.

Rudolf de Wall, der wohl profundeste Kenner der Firmengeschichte, berichtet: "In den 1880ziger Jahren wandte er sich auch noch dem Gemüse- und Obstanbau zu. Er legte auf dem Nachbargrundstück am Rosengarten eine Spargelplantage an. Qualtitätsverbesserungen in seinen neuen Züchtungen legten den Grundstein zum berühmten „Wedeler Spargel“, der heute noch in aller Munde ist. Für seine Gartenbauleistungen erhielt er 1897 auf der Gartenbauausstellung in Hamburg den Ehrenpreis des Herzoglichen Braunschweigischen und Lüneburgischen Staaatsministeriums."

Mehr noch. "Desweiteren pflanzte er im großen Stil Beerensträucher an, erntete die Beeren und stellte daraus einen Beerenwein her. Diesen destillierte er zu einem Weinbrand, dessen Reifung er mit einer von ihm erfundenen Wasserstoffperoxidbehandlung ( H2O2 ) verkürzte", so de Wall weiter.

In der Unternehmensgeschichte von J.D. Möller blieb der Spargel eine Episode - aber die Marke "Wedeler Spargel" zieht heute noch. Der Spargelhof Schmietendorf hält sie als einziger in Ehren. (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH, 25.4.2019)

 

Mit freundlicher Unterstützung von..