Anzeige

Der Wedel-Einkaufsgutschein ist da!

Kaufleute und Wedel-Marketing stärken Handwerk und Einzelhandel

in Wirtschaft & Branchen, Top-News, Kaufleutegemeinschaft, Wedel Marketing

lokalhelden@wedelmarketing.de
1/2
Juliane Andresen von Wedel Marketing hofft auf hohe Akzeptanz. Foto: Frenzel
So sieht er aus - der neue Wedel-Gutschein
2/2
So sieht er aus - der neue Wedel-Gutschein.

Heute geht es los: Der Wedel Gutschein startet. Er ist eine weitere Aktion von Wedel Marketing und der Gemeinschaft der Kaufleute, die lokale Wirtschaft zu stärken. Die Idee: Ein einziger Gutschein kann in vielen Wedeler Geschäften eingelöst werden - der beziehungsweise die Beschenkte hat die Qual der Wahl, wo er und sie einkaufen.

Ein Geschenk, viele Möglichkeiten „Sei ein Lokalheld“ – mit diesem Slogan werben die beiden Vereine für die Neuheit.  "Mit dem Gutschein kann nach Herzenslust bei unterschiedlichen Teilnehmern eingekauft, geschlemmt oder sich etwas gegönnt werden", teilen die Organisatoren mit - das funktioniere ähnlich wie bei einem Gutschein für ein Einkaufszentrum.

Der Wedel Gutschein ist ein „so breit wie möglich über alle Branchen“ lokal und digital zu erwerbender Gutschein, der bei den teilnehmenden Einzelhändlern, Gastronomen und Dienstleistern eingelöst werden kann", sagt Marc Cybulski, Vorsitzender von Wedel Marketing. „Mit dem Wedel Gutschein verschenken Sie unkompliziert Erlebnisse und Zeit in Wedel mit vielen Möglichkeiten ganz nach dem Geschmack des Beschenkten“, erklärt Daniel Frigoni, Vorsitzender der Kaufleute Wedel e.V., und zeitgleich wird das Lieblingsgeschäft vor Ort unterstützt! „Gutscheine stärken den lokalen Wirtschaftskreislauf und den Standort Wedel. Deshalb freue ich mich sehr, dass sich gleich zum Start zahlreiche Händler, Dienstleister und Gastronomen am Wedel Gutschein beteiligen“, fügt Bürgermeister Niels Schmidt hinzu.

Der lokale Gutschein könne mit beliebigen Summen ab zehn Euro aufgeladen werden und ist flexibel einlösbar. „Mit dem Wedel Gutschein können Kunden dann bei allen Geschäften in Wedel bezahlen, die sich an der Aktion beteiligen“, ergänzt Juliane Andresen von Wedel Marketing.

Nach dem Hilfsfonds und der „Lokalhelden-Kampagne“ zur Unterstützung aller Branchen vor Ort während der Lockdowns ist der Wedel Gutschein das bisher größte gemeinsame Projekt von den Kaufleuten Wedel e.V. und Wedel Marketing e.V.. Mit diesem Projekt wollen die beiden Vereine den lokalen Handel zielgerichteter unterstützen und die „Sei ein Lokalheld“-Kampagne langfristig gemeinsam fortsetzen.

Unterstützt und gesponsert wird das Projekt neben den beiden Vereinen von der Stadtsparkasse Wedel, Stadtwerke Wedel, EDEKA Volker Klein und dem Lüchau Bauzentrum. „Der Stadtgutschein bindet die Kaufkraft in der Stadt und sensibilisiert die Bürger für lokales Einkaufen“, sagt Marc Cybulski. Die Pandemie hat in vielen Branchen für erhebliche Umsatzeinbrüche gesorgt. „Der Wedel Gutschein ist ein starkes Projekt, um Wedels Einkaufswelt wieder zu beleben und den Wirtschaftsstandort zu stärken“, ergänzt Daniel Frigoni.

Für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber sei der Wedel Gutschein eine willkommene und steuerfreie Möglichkeit, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre Arbeit zu danken und gleichzeitig den Wirtschaftsstandort Wedel zu stärken. „Ebenso eignet sich der Wedel Gutschein als besonderes Weihnachtsgeschenk oder als Dankeschön zum Jahresende,“ ergänzt Juliane Andresen. Die attraktiven Gutscheinkarten können ab sofort bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern vor Ort gekauft und/oder eingelöst werden. Die Wedeler erkennen die Verkaufs- und Akzeptanzstellen an den Plakaten im Schaufenster oder können sich auf der Website www.wedelgutschein.de über die Teilnehmer informieren. „Jeder Händler, Gastronom, Handwerker, Tankstellenpächter, Kulturanbieter oder Dienstleiter, egal, wie groß, kann dabei sein und je mehr Akzeptanzstellen es gibt, desto besser“ wirbt Daniel Frigoni. Wedeler Unternehmen können sich über www.wedelgutschein.de registrieren und die Sonderkonditionen zum Start sichern. Weitere Fragen beantworten Juliane Andresen und Alexander Fröschke unter lokalhelden(at)wedelmarketing.de und telefonisch unter 04103/707-709. (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH mit Material von Wedel-Marketing., 22.11.2021)

Mit freundlicher Unterstützung von..