Anzeige

Genuss mit Adventskalender, Trinkschokolade und Trüffelkugeln

Bei SchokoFoto herrscht jetzt Hochsaison - auch mit guten Ideen in Corona-Zeiten

in Wirtschaft & Branchen, Top-News

Marion Franz versüßt einem das Leben - mit Adventskalender,  Trinkschokolade und vielem mehr
Marion Franz versüßt einem das Leben - mit Adventskalender, Trinkschokolade und vielem mehr

Die Vorweihnachtszeit lässt überhaupt keinen Raum für graue Pandemie-Gedanken. Bei SchokoFoto ist nun wirklich keine Zeit dafür, denn hier kommt es jetzt darauf an, auch dem Rest der Welt mit Schokoladen-Kösttlichkeiten in gute Laune zu versetzen Maruion und Stephan Franz und ihr Team haben jetzt Hochbetrieb dank ihrer Klassiker und dank pfiffiger Ideen.

Die Patissier-Truppe zaubert mit Schokolade. Der Dauerbrenner aus den vergangenen Jahren ist ein Adventskalender, der 24 kleine Boxen mit jeweils einem Praliné birgt, die per Lebensmittelfarbe mit Fotos individuell gestaltet werden. Viele Unternehmen setzen ihre Logos drauf und verschaffen der geneigten Kundschaft oder anderen Geschäftspartnern eine süße Aufmerksamkeit in der Vorweoihnachtszeit. Aber auch immer mehr Privatleute sehen die Schokofoto-Kalender als willkommene Alternative zu den Kalendern der Industrie.  Oma, Partner(in,) Mama, Freunden oder den Kindern einen süßen Tageszähler mit dem eigenen Konterfei zu schenken wird nicht nur immer beliebter, weil's lecker schmeckt, sondern auch, weil das über die Internetseite einfach und  komfortabel zu gestalten ist.

Aber es gibt viel, viel mehr "Kalorienbomben", die man sich in diesem verrückten Jahr verdient hat und auch mal gönnen sollte. "Cafecreme" heißt der Brotaufstrich, den auch Erwachsene mögen, weil sie sich in schöne Kindertage zurückträumen können. Wer's ieber flüssig mag: Trinkschokolade-Kugeln lassen sich in Milch auflösen - und sind ein Geschmackstraum! "Kernkraft" ist der Name der Schokoladen mit verschiedenen Nüssen, die wie andere Naschwerk unter dem Label "SchokoFilou" laufen. Tafeln mit Gummibären und Schokolinsen und und und...

Geschenkboxen mit Pralinen unterschiedlichster Füllungen von Nougat über Mango-Creme bis Weihnachtslikör - die Wahl fällt schwer, zum Glück gibt es die Boxen auch in großen Größen mit vielen Pralinen. Sie eignen sich sowohl als Überraschung unterm Weihnachtsbaum als auch als Werbepräsent. Für Firmen hat sich Schokofoto etwas Besonderes ausgedacht. Weil viele Menschen persönliche Kontakte möglichst vermeiden wollen, hat Schokofoto eine eigens gesicherte Website eingerichtet. Der Schenker schickt dem Beschenkten einfach einen Link,dort kann er sich dann einloggen und schon kommen die Edel-Naschis gratis per Lieferdienst direkt nach Hause - Weihnachtspräsent vierpunktnull.

Und ein ausgesprochen schönes Extra zum Schluss: Für jede Bestellung spendet Schokofoto einen Euro an die Regenwaldstiftung. Denn nicht nur Kakaoupflanzen, sondern auch alle anderen Bäume liegen dem Team am Herzen. (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH, 11.11.2020)

 

Mit freundlicher Unterstützung von..