Anzeige

Glasfaserausbau geht weiter voran

Stadtwerke Wedel erschließen weiteres Gebiet - Anschlüsse zum Sonderpreis möglich

in Wirtschaft & Branchen, Top-News, Kaufleutegemeinschaft

Dicke Kabel machen deutlich: Die Stadtwerke rauschen beim Thema Glasfaser so richtig ran!
1/3
Dicke Kabel machen deutlich: Die Stadtwerke rauschen beim Thema Glasfaser so richtig ran!
Uwe Krause steht für Geschäftskunden in allen Glasfaser-Fragen parat und...
2/3
Uwe Krause steht für Geschäftskunden in allen Glasfaser-Fragen parat und...
...Andrea Lamping berät Privatkunden zum schnellen Internet und TV.
3/3
...Andrea Lamping berät Privatkunden zum schnellen Internet und TV.

Für die Anwohner der Bündtwiete, des Eibenwegs sowie des Steinbergs gab es in den letzten Tagen gute Nachrichten. Nach Erreichen der notwendigen Ausbauquote, informierten die Stadtwerke Wedel alle Anwohner, dass der Glasfaserausbau ab dem 1. September in dem Gebiet begonnen hat.

Das bedeutet für die neuen Kunden von WedelNet, dass sie schon bald von wirklich schnellem Internet über Glasfaser profitieren können. Neben schnellem Internet, bieten die Stadtwerke Wedel auch Telefonieprodukte sowie TV-Lösungen an. Solange die Bagger im Gebiet rollen, ist es für alle, die sich bisher noch nicht für einen Wechsel zu WedelNet entscheiden konnten, noch möglich, auf den Zug aufzuspringen. Bis zum Ende des Ausbaus, Ende September, bieten die Stadtwerke Wedel den Hausanschluss zu vergünstigten Konditionen an. Danach wird es deutlich teurer, da sämtliche Planungs- und Bauarbeiten komplett neu aufgenommen werden müssen.   

Wo sind die Stadtwerke Wedel bereits mit WedelNet Glasfaser aktiv?
Mit dem neuen Ausbaugebiet erschließen die Stadtwerke Wedel nun das bald 20. Areal, in dem WedelNet über Glasfaser angeboten wird. WedelNet ist bereits in zahlreichen Straßen wie, Industriestraße, Hafenstraße, Schulauer Straße, Rissener Straße, Kantstraße, Theaterstraße, Croningstraße sowie Feldstraße und einigen anderen verfügbar. Die Planung geht aber schon weiter, denn auch für die kommenden Jahre ist die Erschließung weiterer Gebiete vorgesehen.

Auf der Internetseite der Stadtwerke Wedel stadtwerke-wedel.de finden interessierte Bürger eine Verfügbarkeitsabfrage der bereits ausgebauten und aktuell geplanten Straßen. Hier ist ein Glasfaseranschluss kurzfristig möglich. Falls die persönliche Wohnadresse noch nicht dabei ist, kann die Wunschadresse in einer Interessentenliste hinterlegt werden. Diese ist mitmaßgeblich für die Planung der zukünftigen Ausbaugebiete.

Bei Interesse an einem Wechsel zu WedelNet Glasfaser oder bei Fragen zu Ihrem Hausanschluss erreichen Sie uns wie folgt: 

Privatkunden
Andrea Lamping, Tel: 04103 805 104, E-Mail: a.lamping(at)stadtwerke-wedel.de

Geschäftskunden
Uwe Krause, Tel: 04103 805 183, E-Mail: u.krause(at)stadtwerke-wedel.de

(Uwe Behrendt /Stadtwerke Wedel,16.9.2020

Mit freundlicher Unterstützung von..