m-u-t AG: Erfreuliche Zahlen auch im 3. Quartal

Erneute Anhebung der Jahresprognose 2017 beim Wedeler Technologie-Unternehmen

in Wirtschaft & Branchen, Top-News

Freuen sich über den anhaltenden Aufwärtstrend: die Vorstände Fabian Peters (links) und Maik Müller.
Freuen sich über den anhaltenden Aufwärtstrend: die Vorstände Fabian Peters (links) und Maik Müller., Freuen sich über den…

Die m-u-t AG hat die wichtigsten, noch vorläufigen Kennzahlen für den Zeitraum vom 1. Januar bis 30. September ermittelt. Der Umsatz konnte im dritten Quartal dieses Jahres auf rund 14,2 Millionen Euro geführt werden nach 13,2 Millionen im Vorjahr. Das entspricht einem Plus von acht Prozent.
Die Gesellschaft hat somit in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2017 einen Umsatz von rund 45,6 Millionen Euro Damit stieg der Konzernumsatz um zehn Prozent egenüber dem Vorjahreszeitraum, wo er  41,4 Millionen Euro betragen hatte.

Das operative Ergebnis (EBIT) lag im dritten Quartal 2017 auf einem Niveau von rund 1,7 Mio. Euro nach  1,6 Millionen im Vorjahr. Die Gesellschaft kann somit nach den ersten drei Quartalen des laufenden Geschäftsjahres ein EBIT von rund 7,4 Millionen Euro ausweisen - ein Plus von 25 Prozent gegenüber 2016.

Aufgrund der weiterhin erfreulichen und stabilen Umsatz- und Ertragsentwicklung prognostizieren die Vorstände Maik Müller und Fabian Peters nach aktueller Geschäftslage für das Gesamtjahr nunmehr einen Umsatz von rund  59 Millionen Euro und ein EBIT von rund neun Millionen an. Im Vorjahr waren es 6,8 Millionen gewesen, das entsprocht einem Zuwachs von 32 Prozent.

Die bereits mit den Halbjahreszahlen 2017 angehobene Prognose für das operative Ergebnis (EBIT) für das Gesamtjahr lag bislang bei circa. acht bis 8,5 Milluionen Euro. Die ursprüngliche Prognose lag am Jahresanfang bei rund 7,3 Millionen Euro

Die aktuellen Quartalszahlen sowie die angehobene Prognose für das Gesamtjahr unterstreichen erneut sehr deutlich die nachhaltige und konsequente Weiterentwicklung der Gesellschaft.

Die m-u-t Gruppe ist Komplettanbieter für effiziente Lösungen in der Photonik. Berührungslose optische Messtechnik ist in der Lage, ressourcen- und umweltschonend eine Vielzahl von Anwendungen in wachstumsstarken Zukunftsmärkten zu optimieren. Die m-u-t AG fokussiert ihr Geschäft auf drei wachstumsstarke Märkte: Life Science mit dem Schwerpunkt Medizintechnik, Green Tech mit Anwendungen in den Bereichen Landwirtschaft und Umwelttechnik sowie Clean Tech mit sehr breitgefächerten Applikationsfeldern im gesamten Industriesektor. (m-u-t AG, 24.11.2017)

Mit freundlicher Unterstützung von..