Nynomic AG: Umsatz im ersten Halbjahr erneut deutlich über Vorjahr

Aufwärtstrend des Wedeler Unternehmens setzt sich fort

in Wirtschaft & Branchen, Top-News

Haben gut lachen, weil auch die Geschäfte gut gehen: Maik Müller (rechts) und Fabian Peters, die Vorstände der Wedeler Nynomic AG.
Haben gut lachen, weil auch die Geschäfte gut gehen: Maik Müller (rechts) und Fabian Peters, die Vorstände der Wedeler…

Die Nynomic AG , die einst mut AG hieß, hat erste, noch vorläufige und ungeprüfte Kennzahlen des ersten. Halbjahres 2018 ermittelt - und die fallen positiv aus: In den ersten sechs Monaten konnte konzernweit ein Umsatz von rund 36,3 Millionen Euro erreicht werden nach 31,4 Millionen Euro im Vorjahr. Das macht ein Plus von 16 Prozent. Das EBIT lag nach Angaben des Unternehmens zum bei rund 5,8 Millionen Euro nach 5,7 Millionen in 2017. Die EBIT-Marge beträgt somit per 30.06.2018 rund 16 Prozent (2017: 18 Prozent) und liegt am oberen Ende des Zielkorridors der Unternehmensprognose.

Die im Mai 2018 getätigte Akquisition der Spectral Engines Oy (Helsinki/Finnland) ist ab dem Akquisitionszeitpunkt im Geschäftsjahresergebnis 2018 berücksichtigt. Die Spectral Engines Oy befindet sich als relativ junges Unternehmen noch im Aufbau und wird in 2018 noch keinen positiven Ergebniseffekt zum Konzernergebnis beitragen.

Für das zweite Halbjahr 2018 bestätigen die Vorstände der Nynomic AG Maik Müller und Fabian Peters weiterhin die geplanten Umsatz- und Ertragsziele. Erfahrungsgemäß liegt das erste Halbjahr im Jahresvergleich saisonbedingt über dem Niveau der zweiten Jahreshälfte, folglich bleibt die Ganzjahresprognose der Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2018 bei einem Konzernumsatz von 66,0 bis 68,0 Millionen Euro unverändert.

Angesichts des erwarteten Umsatz- und Gewinnwachstums von jeweils rund zehn Prozent  für das Gesamtjahr 2018 sieht sich die Gesellschaft in der strategischen und operativen Aufstellung des Konzerns weiterhin bestätigt. Insbesondere die kurzfristig gewinnbelastenden, jedoch mittel- und langfristig hoch lukrativen Aufbauinvestitionen für den Zugang zum B2C Markt über die Spectral Engines Oy sind bereits in der aktuellen Prognose berücksichtigt.

Die Nynomic AG (vormals m-u-t AG) ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die smarten Photonik-Lösungen bauen auf einer Technologieplattform basierend auf spektraler Sensorik auf. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Nynomic nutzt einen auf Miniaturisierung begründeten Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Systemanbieter von der Komponente bis zum Gerät. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 350 Mitarbeitern global aufgestellt.(Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH, 11.8.2018)

Mit freundlicher Unterstützung von..