Nynomic AG: Vermarktungsstart für innovatives Cannabis-Messgerät

Weiterer Meilenstein im B2C Markt für das Wedeler Unternehmen

in Wirtschaft & Branchen, Top-News

Flach und unscheibar, aber effektiv: das neue Messegerät für Rauschgift.
1/2
Flach und unscheibar, aber effektiv: das neue Messegerät für Rauschgift.
Sehen in der Erfindung "Hervorragende Chancen": die Vorstände Fabian Peters (links)) und Maik Müller.
2/2
Sehen in der Erfindung "Hervorragende Chancen": die Vorstände Fabian Peters (links) und Maik Müller.

Die Wedeler Nynomic AG hat einen weiteren, strategisch sehr wichtigen Meilenstein im Bereich der Consumer-Anwendungen erreicht: mit einem speziellen Messegerät, mit dem auch Drogen erkannt werden können.

Für den stark wachsenden Zielmarkt Hanf und Cannabis wurde von der 2018 integrierten Tochtergesellschaft Spectral Engines Oy, Helsinki / Finnland, ein erfolgreicher Produkt-Launch vollzogen: "Der MEMS-basierte Sensor der Spectral Engines ist das Herzstück eines neu entwickelten Handheld zur Vermessung von Hanf- und Cannabiswirkstoffen", teilte das Unternehmen mit. Mit dieser neuen technologischen Lösung könnten die Werte THC und CBD, unter Nutzung der Nynomic-Cloud, berührungslos und in Echtzeit gemessen werden. Die übertragenen Spektraldaten werden mit Algorithmen des machine learning (AI), auch "künstliche Intelligenz" genannt,  in der Cloud verarbeitet und die aggregierten Messwerte werden - zum Beispiel auf dem Smartphone des Anwenders - angezeigt.

Diese sehr anspruchsvolle technologische Lösung könne zudem von weiteren Unternehmen des Nynomic Konzerns genutzt werden, um zusätzliche Schritte der Produktionskette mit identischer Messtechnik und Datenauswertung auszustatten. Das Kundenpotenzial für Nynomic erstrecke sich damit über die gesamte Wertschöpfungskette der Branche, vom Produzenten bis zum Konsumenten, und hat in dieser Form ein Alleinstellungsmerkmal innerhalb des Hanf- und Cannabismarktes. Aufwendige und langwierige Labormessungen würde somit künftig durch smarte und schnelle Applikationen an diversen Stellen der Verarbeitungs- und Distributionskette von Hanf und Cannabis abgelöst.

Die Vermarktung des Handheld erfolgt über die Purpl Scientific Inc., Saint Louis / USA, einer 100prozentigen Tochter der Spectral Engines Oy (www.purplscientific.com). Der Standort in den USA wurde laut Nynomic im Rahmen der Markterschließung aus strategischen Gründen gewählt. Der US-Markt sei bereits heute mit einem Gesamtvolumen von zirka zwölf Milliarden US-Dollar der weltweit größte Cannabismarkt, die Prognosen belaufen sich auf ein prognostiziertes CAGR von etwa 25 Prozent bis mindestens 2025.

Alle wichtigen Technologien - Sensor, Cloud, machine learning (AI) - sowie auch die Datenmodelle kommen aus der Nynomic Gruppe, sind skalierbar auf die gesamte Verarbeitungs- und Distributionskette für Hanf und Cannabis und stellen somit ein Novum innerhalb der gesamten Branche dar.

Für die Nynomic AG bedeute dieser Produkt-Launch, mit einer Eigenentwicklung "hervorragende Chancen im enorm großen Wachstumssektor B2C wahrnehmen" zu können, zu demonstrieren, "dass Produkte der Nynomic-Gruppe auch im Consumer-Umfeld Lösungen mit hohem Mehrwert bieten" und sich in diesem Sektor weiter zu etablieren. (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH mit Material von Nynomic.15.1.2020)

Mit freundlicher Unterstützung von..