Weitere Hinweise zum Geschäftsbetrieb während der Corona Krise

Das Team der Stadtsparkasse Wedel und auch ihre Kunden haben sich gut auf die nun andauernden Beschränkungen im Rahmen der Corona Krise eingestellt.

in Wirtschaft & Branchen, Top-News, Kaufleutegemeinschaft

Stadtsparkassen-Hauptstelle
Geöffnet aber bitte mit Abstand zwischen den Kunden: die Hauptstelle der Stadtsparkasse.

"Damit ist die störungsfreie Versorgung sowohl mit Bargeld und sonstigen Bankdienstleistungen gesichert", so Vorstandsvorsitzender Marc Cybulski. Im Vorgriff auf den nun anstehenden Monatswechsel, der traditionell für eine besonders hohe Kundenfrequenz bei der Sparkasse sorgt, bittet das Institut die Kunden darum, diese Besuche in der Hauptstelle, Gorch-Fock-Straße 2 möglichst auf die gesamte nächste und auch auf die darauf folgende Woche zu verteilen. Dadurch könne dann gewährleistet werden, dass immer ein ausreichender Abstand für Kunden in der Hauptstelle gewahrt werden kann und somit Zugangsbeschränkungen vermieden werden können.

"Die Stadtsparkasse Wedel wird auch weiterhin alles dafür tun, den störungsfreien Geschäftsbetrieb zu garantieren, dazu gehört auch die Versorgung mit Münzen und  Hartgeld. Wir bitten aber um Verständnis, dass aufgrund der erforderlichen Personalreduktion vor Ort, Münzeinzahlungen gerne entgegengenommen werden, die Gutschrift aber bis zu zwei Tagen später erfolgen kann. Eine sofortige Zählung und Einzahlung kann unter den gegebenen Umständen nicht immer sichergestellt werden", sagte der. Vorstandsvorsitrzende. (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH, 26.3.2020)

Mit freundlicher Unterstützung von..