Wichtige Infos zur IT-Sicherheit

Cybercrime und wie man ihn bekämpft war Thema des MIT-Unternehmerfrühstücks bei kr-Raumausstattung

in Wirtschaft & Branchen, Top-News

MIT-Vorsitzender Christian Fuchs (von links) bedankte sich bei den KR-Geschäftsführern Andreas Ewerth und Dirk Gätgens für die Ausrichtung der Veranstaltung.
MIT-Vorsitzender Christian Fuchs (von links) bedankte sich bei den KR-Geschäftsführern Andreas Ewerth und Dirk Gätgens für…

Die Fakten sind alarmierend: „Im Phänomenbereich Cybercrime ist – wie in kaum einem anderen Deliktsbereich – eine kontinuierlich steigende Kriminalitätsentwicklung zu verzeichnen“ – so schildert das Bundeskriminalamt die aktuelle Lage. Das war für die Wedeler Mittelstandsvereinigung in der CDU (MIT) Anlass genug, dieses Thema einmal in den Fokus zu nehmen. Beim jüngsten Unternehmerfrühstück in den Räumen von KR-Raumausstattung hörten rund 30 Gäste Wissenswertes zur IT-Sicherheit.

Christian Blunck und Uwe Beyer sind Fachleute auf dem Gebiet. Die selbständigen IT-Berater schilderten den Besucherinnen und Besuchern anschaulich die Methoden der skrupellosen Cyber-Kriminellen. Von Daten-Diebstahl bis zur brutalen Erpressung nach dem Hacken der IT-Systeme von Unternehmen ist die Bandbreite groß. Viele Verantwortliche in den Firmen unterschätzen häufig noch, wie schnell die Computer-Infrastruktur verseucht werden kann und welche immensen Schäden dadurch auftreten können. Die beiden Fachleute stellten dabei auch Gegenmaßnahmen vor und rieten zum IT-Check mit einem Unternehmen des Vertrauens.

Christian Fuchs, Vorsitzender der Mittelstandsvereinigung, konnte dabei aus seiner Tätigkeit als unabhängiger Versicherungsmakler ergänzen, dass die Versicherungswirtschaft viele Konzepte und Produkte entwickelt hat, um Unternehmen vor dem Schlimmsten zu bewahren – dem wirtschaftlichen Aus durch Cyberkriminalität! (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH,16.10.2017)

Mit freundlicher Unterstützung von..