10. Hafenfest - Ein ganz großer Kracher

in Wedel Marketing

Das 10. Wedeler Hafenfest war der erwartete Kracher. An Vielfalt, Farbe und kreativen Momenten wird es in Zukunft kaum zu überbieten sein. Herausragend war natürlich der Auftritt von Soul-Sänger Stefan Gwildis, der die Bühne am Sonnabend betrat und somit Haupt-Act des dreitägigen Spektakels an der Elbe war.

Topbesetzt war aber auch der große Festumzug, der am Sonnabend viele Hundert Wedeler in Schwung brachte. Obwohl dunkle Wolken am Horizont aufzogen, blieb es trocken. Sehr zur Freude auch der Stadtpräsidentin und des Bürgermeisters. Beide erinnern sich noch gut an 2008. Damals wurden sie pitsch-nass! Die Feuer-Show auf der Elbe, das Kinder- und Familienvergnügen entlang der Vereins- und Freizeitmeile, Die vielen Auftritte junger Künstler auf der Kulturbühne - alles trug zum Gelingen dieses Festes für die ganze Bevölkerung bei. Jeder konnte sich etwas herauspicken, um mit Freude dabeisein zu können.

Den “Machern” des Jubiläumsfestes sei an dieser Stelle Respekt gezollt. Begrenzt war das Budget, doch vieler Art das Programm. Da freut man sich schon jetzt auf 2010. Das 11. Hafenfest kann gerne kommen. (pl)

 

Blickpunkt Wedel/Blankeneser Rundschau

Mit freundlicher Unterstützung von..