Anzeige

4000 Euro für die Kindertagesstätten

Stadtsparkasse Wedel spendet für bedürftige Kinder in Wedel

in Wirtschaft & Branchen, Top-News, Wedel Marketing

Schöne Bescherung: Die Vorstände Marc Cybulski (rechts) und Florian Graßhoff  (ab 01.01.2022) hatten Joachim Schleu und Bonny Redelstorff vom Kinderschutzbund sowie  AWO-Kita Leiterin Andrea Rump zu Gast, um zu hören, wo „ein Schuh drückt“ und Spenden zu  besprechen. Foto Stadtsparkasse
Schöne Bescherung: Die Vorstände Marc Cybulski (rechts) und Florian Graßhoff (ab Januar 2022) hatten Joachim Schleu und Bonny Redelstorff vom Kinderschutzbund sowie AWO-Kita Leiterin Andrea Rump zu Gast, um zu hören, wo „ein Schuh drückt“, und um Spenden zu besprechen. Foto…

Alle Jahre wieder denkt die Stadtsparkasse zu Weihnachten an kleine Kinder, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, weil ihre Familien gerade so über die Runden kommen. Während in Vor-Pandemiezeiten Kundinnen und Kunden Gutscheine von einem Tannenbaum in der Halle der Hauptstelle pflücken konnten, von denen kleine Weihnachts-Überraschungen für die Steppkes finanziert wurden, nahm die Stadtsparkasse wegen der Einschränkungen durch das Virus dieses Mal den direkten Weg. Insgesamt 4000 Euro wurden aus dem Sponsoring-Topf an den Kinderschutzbund überwiesen, der in Abstimmung mit den Kita-Teams Präsente für die Kindertagesstätten anschafft – 250 Euro bekommt jede Einrichtung, um pädagogisch Wertvolles auszusuchen.

Bonny Redelstorff und Joachim Schleu vom Vorstand des Kinderschutzbundes sowie Andrea Rump, die Leiterin der AWO-Kita „Hanna Lucas“ stellvertretend für alle Einrichtungen, schauten bei den Sparkassen-Vorständen Marc Cybulski und Florian Graßhoff vorbei, um ihnen einen kleinen Überblick über die Lage in den Kitas zu geben und natürlich um „Danke“ zu sagen. „Wir freuen uns, dass die Stadtsparkasse Wedel seit Jahren so zuverlässig an der Seite der Kinder steht“, so Bonny Redelstorff.

Marc Cybulski gab ein Kompliment zurück und sagte, dass der Kinderschutzbund und die Kitas in Wedel mindestens ebenso lange eine hervorragende Arbeit leisten. In diesem Zusammenhang gab es auch ein Lob an die Kundschaft des Geldinstitutes. „Wir bedanken uns bei unseren Kundinnen und Kunden, dass sie uns die Treue halten. Denn sie sind die eigentlichen Wohltäter, weil nur durch sie unsere gesellschaftlichen Aktivitäten möglich sind“, so Cybulski und fügte schmunzelnd hinzu: „Denn das Sponsoring erfolgt ja aus einem speziellen Fonds und nicht aus den Portemonnaies der Vorstände.“ (Stadtsparkasse Wedel, 22.12.2021)

Mit freundlicher Unterstützung von..