800 Jahre Wedel: Feiermarathon beginnt

in Wedel Marketing

WEDEL. Wedel wird in diesem Jahr 800 Jahre alt. Anlässlich dieses Jubiläums haben die Rolandstädter einen wahren-Festmarathon auf die Beine gestellt, der am Sonnabend, 2. Juni, mit der mittlerweile dritten Auflage der Wedeler Kulturnacht startet. Der Veranstaltungsmarathon, der um 17 Uhr beginnt, verspricht eine unvergessliche Reise durch die Kulturszene der Stadt mit Musik, Theater und Ausstellungen. Die Besucher bekommen Theater, Tanzchoreografien, Malereien, Skulpturen und Fotografien zu sehen. Musikliebhaber hingegen kommen bei Konzerten von Jazz bis Rock, Klassik-Orchester, Sommerliedern und keltischem Harfenspiel auf ihre Kosten. Und auch Mitmachen ist kein Problem: Ob Fitness, Modern Dance, Spaßveranstaltungen für Kinder oder offenes Singen - wer aktiv an der Kulturnacht teilnehmen möchte, wird seinen Spaß haben. Für die Feinschmecker unter den Besuchern und für die richtige Würze sorgen mehr als 20 verschiedene Gastronomiebetriebe.

Um 17 Uhr läuten Stadtpräsidentin Sabine Lüchau und Bürgermeister Niels Schmidt die Kulturnacht auf der Bühne am Roland ein. Von 18 bis 23 Uhr öffnen die verschiedenen Kulturinstitutionen dann ihre Pforten. Einer der Höhepunkte ist zweifelsohne die Lesung von Wladimir Kaminer ab 19.30 Uhr in der Stadtbücherei am Rosengarten.

Die Kulturnacht am Sonnabend ist nur der Auftakt für weitere Feste. Für Donnerstag, 7. Juni, lädt Wedel zum Cityfest ein. Am darauf folgenden Wochenende startet das große Hafenfest. Auf der Bühne in Elbnähe werden auch "Die Prinzen" der Stadt musikalisch mit einem Konzert gratulieren.

Alle Informationen rund um die Feiern zum Jubiläumsjahr präsentiert diese Zeitung am morgigen Donnerstag in einer Sonderbeilage.

Wedel-Schulauer Tageblatt

Mit freundlicher Unterstützung von..