Beim Trachtentreffen ging’s ziemlich bunt zu

in Wedel Marketing

Das Landestrachtentreffen in Wedel zeigte auf angenehme Art und Weise, dass der Volkstanz noch lange nicht aus der Mode gekommen ist. Obwohl: Zum Teil waren es ganz moderne Rhythmen, die unter dem Roland erklangen. Der nahm es gelassen, war er doch selbst gerade erst geliftet (restauriert) worden. Rund 450 Trachtentänzer und Volkstanzgruppen hatten sich beteiligt und zeigten, was im Land bis heute Tradition ist. Aber auch eine Gruppe aus Mutterstadt war angereist. Und die Pfälzer ließen ebenfalls nichts „anbrennen“. Höhepunkt des Landestrachtenteffens war der Umzug, begleitet von Spielmannszügen aus der Region. (pl).

Blickpunkt Wedel

Mit freundlicher Unterstützung von..