Hafenfest Wedel muss für das Jahr 2021 endgültig abgesagt werden

Pandemie lässt Hafenfest 2021 nicht zu - Kulturnacht weiterhin in Planung

in Tourismus & Freizeit, Kultur & Bildung, Wedel Marketing

Riesenrad mit Menschenmenge in Rummelatmosphäre
Hafenfest 2021 endgültig abgesagt, Foto: Joachim Markgraf

In diesem Jahr hatte Wedel Marketing ein Veranstaltungsprogramm mit einigen Highlights geplant. Leider muss nach Absage des Ochsenmarkt nun auch das Hafenfest aufgrund der aktuellen Situation abgesagt werden.

„Das Hafenfest ist ein Fest für die ganze Familie, es lebt von der Teilnahme vieler Künstlerinnen und Künstler, vieler Vereine und zahlreichen anderen Akteurinnen und Akteuren aus Wedel, es ist aktuell kaum vorstellbar, dass ein solches Event bis zum Spätsommer diesen Jahres möglich sein wird“ teilt Claudia Reinhard, Geschäftsführerin Wedel Marketing mit.

Ursprünglich war der Termin für das diesjährige Hafenfest für das erste Juni-Wochenende geplant. Dieser Termin wurde aufgrund der aktuellen Lage frühzeitig abgesagt. Bis vor kurzem haben Veranstalter Wedel Marketing sowie die Veranstaltungsagentur Sievers Consulting noch an dem Vorhaben gefeilt, das Hafenfest um einige Wochen zu verschieben. Nach dem letzten Gespräch sind sich alle Beteiligten einig, dass ein Event in dieser Größenordnung komplett abgesagt werden muss.

„Die Pandemie lässt ein Event dieser Größenordnung auch weiterhin nicht zu. Zudem hat die Gesundheit der Besucherinnen und Besucher und aller Beteiligten allerhöchste Priorität für uns“ teilt Marc Cybulski, Vorsitzender Wedel Marketing, mit. „Wir wissen, dass der wirtschaftliche Druck auch auf die Veranstaltungsbranche groß ist, auch vor dem Hintergrund fällt uns diese erneute Absage nicht leicht. Unserem Stadtmarketing-Verein ist immer daran gelegen, zu ermöglichen, was möglich ist und wir hoffen sehr, dass wir alle gemeinsam im kommenden Jahr ein Hafenfest organisieren und feiern können.“ 

An der für den 18. September 2021 angedachten Wedeler Kulturnacht wird weiter geplant. „Wir arbeiten daran, dass die Kulturnacht noch in diesem Jahr stattfinden kann, wenn auch unter geänderten Vorzeichen. Die Durchführung der Veranstaltung soll die Wedeler Kulturszene unterstützen. Daher werden wir unser Veranstaltungs-Konzept laufend an das aktuelle Geschehen anpassen“, ergänzt Claudia Reinhard.

Im Herbst wird sich Wedel Marketing mit der Stadt über die Veranstaltungen, die Wedel Marketing für das kommende Jahr plant, austauschen. Alle Beteiligten hoffen, dass im kommenden Jahr neben dem Hafenfest wieder zahlreiche, weitere Veranstaltungen in Wedel stattfinden können.
    
Erstellt von Wedel Marketing e.V. / Claudia Reinhard

Mit freundlicher Unterstützung von..