Kulturfestival Schleswig-Holstein

Das Kulturfestival Schleswig-Holstein soll Künstlerinnen, Künstler und die Veranstaltungsbranche unterstützen

in Tourismus & Freizeit, Top-News, Wedel Marketing

Mit dem breit angelegten "Kulturfestival Schleswig-Holstein" plant die Landesregierung Schleswig Holsteins Künstlerinnen und Künstler im Land sowie die Veranstaltungsbranche zu unterstützen. Nach dem  hochkarätig besetzten Auftakt in Eutin am 10. Juli sind insgesamt etwa 90 Events in ganz Schleswig-Holstein geplant. Künstlerinnen und Künstler aller Genres - von Musik bis Literatur - können sich seit dem  7. Juli 2020 online unter www.kulturfestival.sh bewerben.

Die Landesregierung stellt rund drei Millionen Euro für das Kulturfestival bereit. "Das Festival wird im ganzen Land präsent sein - in den Städten sowie in kleinen Orten. Die Landesregierung als Veranstalter schafft damit auch ein vielfältiges, kostenfreies Angebot für die Menschen im Norden", so unser Ministerpräsident Daniel Günter.

Alle Veranstaltungen sind öffentlich und kostenfrei und finden selbstverständlich unter Einhaltung der Corona-Regeln statt. Darüber hinaus werden sie in den Sozialen Medien gestreamt.

Das Festival wird im ganzen Land präsent sein - in den Städten sowie in kleinen Orten. Die Veranstaltungsserie steht unter dem Motto "Kultur verbindet". 

Günther rief die Bürgerinnen und Bürger auf, die Kreativen zu unterstützen. "Wir haben eine tolle Kulturlandschaft in Schleswig-Holstein. Das Festival soll ein Signal des Zusammenhalts setzen"“, so der Ministerpräsident. Spenden sind unter https://www.landeskulturverband-sh.de/2020/03/17/kulturhilfesh/ willkommen.

Künstlerinnen und Künstler, die Ihren Wohnsitz in Schleswig-Holstein haben, werden aufgerufen, sich über die Projekt-Website kulturfestival.sh ab sofort für das Kulturfestival zu bewerben. Ende der Bewerbungsfrist wird Mitte September sein.

Mit freundlicher Unterstützung von..