Mike & The Mechanics, Sunrise-Avenue + Natasha Bedingfield

in Wedel Marketing

„Wir freuen uns mit der stars@ndr2 Reihe zu Gast in Wedel zu sein. Die Location, direkt an der Elbe gelegen, sorgt für eine tolle Kulisse und bietet den richtigen Rahmen für die drei Konzerte von Mike & the Mechanics, Sunrise Avenue und Natasha Bedingfield.“, sagt NDR 2-Programmchef Torsten Engel.

Mit einem absoluten Highlight der Popgeschichte wird die „stars@ndr2“-Veranstaltung in Wedel eröffnet: Mike & the Mechanics. Mike Rutherford, Gründungsmitglied von Genesis, hatte die Formation Mike & the Mechanics 1984 als reines Nebenprojekt ins Leben gerufen - damals ahnte er nicht, dass die Band in den folgenden zwanzig Jahren mehr als zehn Millionen Alben weltweit verkaufen würde. Danach bringt Sunrise Avenue das Publikum in Stimmung. Hit „Hollywood Hills“, der ersten Singleauskopplung aus dem dritten Studioalbum ging es sofort in die Top10 der deutschen Charts, und auch Gold ließ daher nicht lange auf sich warten. Nach der geballten „Menpower“ wird Natasha Bedingfield die Besucher in Wedel bezaubern. Die englische Sängerin und Songwriterin mit Wohnsitz in Los Angeles bebeweist
mit den Songs aus ihrem neuen Album „Strip Me Away“ wie wandlungsfähig sie ist. Mit ihrer mitreißenden Live-Show präsentiert sich die sympathische Künstlerin bei „stars@ndr2“ mit Musik und Texten, die das Zuhören lohnen.

Um 15 Uhr beginnt das Sommerfest mit vielen Attraktionen zum Ausprobieren und Mitmachen. Neben professionellem Kinderschminken in der NDR 2- Kinderwelt wird auch das beliebte Bungee Trampolin (NDR2-Quattro Highjump) für Aufmerksamkeit sorgen. Die stars@ndr2 Party beginnt um 17.30 Uhr.

Und wo geht’s ganz genau los? Martin Schumacher, Zweiter Vorsitzender von Wedel Marketing, sagt, dass die Bühne vor dem Hafenbecken mit Ausrichtung Fährhaus/Ponton platziert wird - ähnlich wie bei Wedels jährlicher Hafen-Party, nur einige Nummern größer. So sollen Lautsprechersysteme auf dem Veranstaltungsgelände und Videoleinwände
Bild und Sound in die Fläche tragen. Und auch die Bühne selbst wird das, was Wedeler und Besucher dort bislang kennen, in den Schatten stellen. (pl).

Blickpunkt Wedel

Mit freundlicher Unterstützung von..