Wieder einmal rauschende Partys im Festzelt gefeiert

in Wedel Marketing


Wedels Ochsenmarkt war wieder einmal mehr als nur einen Besuch wert. Die dreitägige Party auf der Festwiese an der Schulauer Straße, die für diese Festivitäten von der Firma Lüchau zur Verfügung gestellt worden war, zog Hunderte Besucher an. Höhepunkte waren natürlich der Viehauftrieb mit "Streichelzoo" für die Kleinen, der Abend im Zelt mit "Just for Fun", die Folkmusik am Sonnabend unter anderem mit Ole West (!) und natürlich der kommunale Frühschoppen mit lokalen Chören, der von Wedels Bürgermeister Niels Schmidt moderiert wurde.
Auch in diesem Jahr wurde der Ochsenmarkt von dem viertägigen Frühjahrsmarkt begleitet.
Und dann war da noch das spektakuläre Feuerwerk am Freitagabend, das einmal mehr höchst sehenswert war.
Der "neue" Ochsenmarkt hat sich bewährt. Und nun sind schon alle ganz gespannt darauf, womit wohl im kommenden Jahr aufgemacht wird. Dann wird Wedel 800 Jahre jung. (pl)

Blickpunkt Wedel

Mit freundlicher Unterstützung von..