Zehntausende sind beim Hafenfest in Wedel dabei

in Wedel Marketing

WEDEL Es war eine prächtige Kulisse, die sich den Busuchern des Hafenfests in Wedel bot: Auf der Elbe schoben sich Kreuzfahrtschiffe, Containerriesen und Segelboote vorbei, und auf der Festwiese zwischen Fährnhaus und Schulauer Hafen herrschte buntes Treiben. Mehrere zehntausend Menschen tummelten sich bei der 15. Auflage der Mega-Sause in der Rolandstadt. Die Veranstalter, Wedel Marketing und Sievers Consulting, hatten einmal mehr ein Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt, das keine Langeweile aufkommen ließ. Nach der Eröffnung durch Stadtpräsidentin Renate Palm und Bürgermeister Niels Schmidt startete am ersten Abend auf der Hauptbühne eine Hafenfest-Party mit Sänger Michy Reincke. Bluessängerin Jessy Martens begeisterte am nächsten Tag mit ihrer Sangeskunst, bevor Pop-Musiker Laith Al-Deen mit seinem Auftritt für eine volle Festwiese direkt an der Elbe sorgte. Der Abend schloss mit einem großen Feuerwerk ab. Am letzten Tag startet das Hafenfest mit einem ökumenischen Gottesdienst. Thomas Krohn

Der Mittwoch

Mit freundlicher Unterstützung von..