Anzeige

Alles neu macht der Mai auch in der Haspa!

Umgebaute "Filiale der Zukunft" mit buntem Aktionstag eröffnet

in Kaufleutegemeinschaft, Wirtschaft & Branchen, Top-News

Tolle Tanz-Mädchen! Filialleiterin Bärbel Grupp bedankte sich bei den kleinen Stars mit Blumen und einem Zuschuss aufs "Mäuse-Konto" für zuckersüße Vorführungen.
1/3
Tolle Tanz-Mädchen! Filialleiterin Bärbel Grupp bedankte sich bei den kleinen Stars mit Blumen und einem Zuschuss aufs…
Empfang mit Roland - Wedels Wahrzeichen in Glas graviert.
2/3
Empfang mit Roland - Wedels Wahrzeichen in Glas graviert., Empfang mit Roland - Wedels Wahrzeichen in Glas graviert.
Ins Gespräch kommen - im Gespräch bleiben: Das geht leichter, wenn die Atmosphäre nicht so hanseatisch steif ist.
3/3
Ins Gespräch kommen - im Gespräch bleiben: Das geht leichter, wenn die Atmosphäre nicht so hanseatisch steif ist., Ins…

Das war ein Auftakt nach Maß! Kindertanz und Hotdogs, Sekt, Saft, Kinderschminken, filzen, Butterkuchen und vielen freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die bereitwillig alle Fragen beantworteten, hat die Haspa ihre renovierte Niederlassung in der Bahnhofstraße wiedereröffnet. Unter dem Slogan "Filiale der Zukunft" verfolgt das Geldinstitut ein neues Raum- und Imagekonzept, bei dem Nachbarschaft und Kundennähe großes Gewicht haben sollen.

Hunderte von Besucherinnen und Besuchern schauten vorbei, um sich ein eigenes Bild zu machen und mit dem Haspa-Team zu feiern.  "Ich habe nicht eine einzige negative Resonanz bekommen!" freute sich Filialleiterin Bärbel Grupp. Der Großraum der Filiale ist neu aufgeteilt und farblich gestaltet worden - weniger rot, mehr dezentes grau und weiß. Die Besprechungsräume haben ein bisschen Atmosphäre wie sie auch Wohnzimmer zuhause haben könnten: mit Stehlampe, Lounge-Mobiliar und dergleichen. Die individuellen Besprechungsräume tragen Namen wie "Mühlenteich" und "Schulau", der Roland ist in Glas graviert - so etwas sorgt ebenso für eien Art "Nebenan-Flair" wie die Tatsache, dass sich auch andere Unternehmen und Institutionen wie Vereine zeigen und PR für ihre Sache machen dürfen. "Gemeinsam!" heißt hier der Ansatz. Wer dabei sein möchte, melde sich in der Filiale. (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH, 19.5.2018) 

 

Mit freundlicher Unterstützung von..