Kaufleute beim Hafenfest

Am Sonnabend, 15., und Sonntag, Juni, bitten sie ab 12 Uhr zum Klönen ins Zelt-Café

in Kaufleutegemeinschaft, Wirtschaft & Branchen

Tine Schmidt und Aydin Mokhtary stellten bei den Kaufleuten ihren "Glücksplatz" vor und...
1/2
Tine Schmidt und Aydin Mokhtary stellten bei den Kaufleuten ihren "Glücksplatz" vor und..., Tine Schmidt und Aydin Mokhtary…
Pius Hummel vom Beig Verlag ein Marketing-Strategien-Portfolio für Unternehmen.
2/2
Pius Hummel vom Beig Verlag ein Marketing-Strategien-Portfolio für Unternehmen., Pius Hummel vom Beig Verlag ein…

Mit den Kundinnen und Kunden bei Kaffee und Kuchen mal in Ruhe einen Klönschnack halten - diese Idee der Wedeler Kaufleute kam bei den vergangenen Hafenfesten beim Publikum prima an. Deshalb soll es beim Hafenfest am Sonnabend, 15. Juni, eine Neuauflage geben.Von 12 bis 17 Uhr erwarten die Kaufleute und Handwerker ihre Besucher in einem Zelt auf der Festwiese am Schulauer Fährhaus.

Das war aber nicht die einzige Veranstaltung, die Vorsitzender Daniel Frigoni auf dem jüngsten EDiMo-Treff der Gruppe ankündigte. Am Vorabend des großen Radrennens Hamburg Cyclassics wird erneut eine Fete rund um den Roland steigen. Am Sonnabend, 24. August, ist Spaß mit Live-Musik, erfrischenden Drinks und kleinen Leckereien angesagt - wenn wie üblich das Wetter mitspielt wird es wieder eine herrliche Sommernachtsparty. Am Sonntag werden dann die Radler durch Wedel rollen.

Außerdem stellten sich beim EDiMo noch zwei Unternehmen vor. Aydin Mokhtary und Christine "Tine" Schmidt wollen an der Doppeleiche den "Glücksplatz" eröffnen. Dahinter verbirgt sich eine Kombination aus Spiel-Land für Kinder und Café. Außerdem informierte Pius Hummel über die Marketing-Angebote des Beig-Verlages. (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH, 9.5.2019)

 

Mit freundlicher Unterstützung von..