Helfer in schweren Stunden

Pusteblume Trauerbegleitung

Der Kummer, der nicht spricht, nagt am Herzen, bis es bricht. (William Shakespeare)

Die Pusteblume Wedel besteht seit November 2018 und ist eine Gruppe von qualifizierten und erfahrenen Hospiz- und Trauerbegleiterinnen, die sowohl Einzelgespräche als auch Gruppenangebote für alle Altersgruppen anbieten.

Trauernde Kinder und Jugendliche werden von Kinder-, Jugend- und Familienbegleiterinnen begleitet; Erwachsene werden von Trauerbegleiterinnen im Erwachsenenbereich begleitet. 

Nicht alle trauernden Menschen wünschen oder brauchen Begleitung, aber manch Trauernde sind froh über die Begleitung von anderen Menschen, die sich nicht abwenden, wenn man Gesprächsbedarf oder mal wieder einmal ein Stimmungstief hat und/oder in Tränen ausbricht. 

Alle BegleiterInnen sind besonders ausgebildet und zertifiziert, da es sich bei der Begleitung Trauernder um ein besonders sensibles Gebiet handelt. Daher ist auch sichergestellt, dass die Trauerbegleiterinnen selbst bei Bedarf supervisorisch begleitet werden.  

Unsere Angebote werden ehrenamtlich geleistet:

  • Einzelbegleitung
  • moderierter Gesprächskreis (offen)
  • moderierte Trauergruppe (geschlossen, d.h. die Gruppe bleibt zusammen, ohne Neuzugänge
  • Informationsveranstaltungen und Kurzfortbildungen für Schülerinnen und Schüler, für interessierte Erwachsene, Lehrerinnen und Lehrer, von Kita-Personal u. ä. zum Umgang mit Sterbenden und Trauernden

Kontakt: Pusteblume Wedel, mobil: 0177-752 70 61, pusteblume.wedel(at)web.de

Koordinatorin: Kirsten Wilke

Bestattungsinstitut Bade GbR

Bild 1/3

Bestattungsinstitut Bade GbR

Bild 2/3

Bestattungsinstitut Bade GbR

Bild 3/3

Bestattungsinstitut Bade GbR

Unser Institut ist ein fachgeprüftes Unternehmen, Mitglied sowohl im Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. als auch im Hamburger Bestatterverband und eines der führenden Häuser im Kreis Pinneberg und den Elbvororten.

 

Am 1. Oktober 1976 gründete Hans-Wilhelm Bade das Bestattungsinstitut H.W.

Bade gemeinsam mit seiner Frau Heidi. Als fachgeprüftes Unternehmen ist es

berechtigt, das Verbandssiegel Fachverband Deutscher Bestatter zu führen und

Mitglied sowohl im Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. als auch im Hamburger

Bestatterverband.

 

 

Am  1. Januar 2006 wurde das Unternehmen in die Bestattungsinstitut H.W. Bade

und Sohn GbR gewandelt.

 

 

Als eines der führenden und ältesten Unternehmen seiner Branche im Kreis

Pinneberg und den Elbvororten findet man das Bestattungsinstitut seit Juli 2009

in der Flerrentwiete 32, am Marienhof in Wedel.

 

 

Das neue Bestattungsinstitut beinhaltet eine helle und freundlich

eingerichtete Trauerhalle für Trauerfeiern, einen liebevoll gestalteten

Abschiedsbereich, Beratungszimmer, eine große Ausstellung an Urnen und Särgen.

Desweiteren bieten es ihnen die Möglichkeit, nach der Trauerfeier eine

Kaffeetafel in den Räumlichkeiten durchzuführen.

 

 

Alle 4 Wochen findet in dem Institut ein Trauercafé statt. Hierzu ist jeder

herzlich eingeladen; geleitet wird das Café von den erfahrenen

Trauerbegleiterinnen Frau Zimmermann-Uhlenbusch und Frau Wilke.

 

Flerrentwiete 32
22880 Wedel
Karte anzeigen

04103-5160

04103-5501

Bestattungsinstitut Jürgen Kretschmann

Bestattungsinstitut Jürgen Kretschmann

Unser Bestattungsinstitut steht für Seriosität, Einfühlvermögen und Professionalität. Unsere Aufgabe sehen wir darin, Menschen auf ihrem letzten Weg zu begleiten und den Hinterbliebenen zu helfen, dem Tod etwas Tröstliches entgegenzusetzen.

Bahnhofstraße 25a
22880 Wedel
Karte anzeigen

04103-904025

04103-989072

Azurit Bestattungen GmbH

-
22880 Wedel
Karte anzeigen

04103-1894646

Bestattungsinstitut Volker Evers

Spargelkamp 78
22880 Wedel
Karte anzeigen

04103 1899188

04103 9658051

Seemann & Söhne KG

Egenbüttelweg 4
22880 Wedel

04103-970351

04103-970352