Feinmechanik & Metallbearbeitung

HEB Bestrahlungstechnik AG

HEB Bestrahlungstechnik AG

UV- und IR-Bestrahlungstechnik, Licht- und Photobiologische Therapiegeräte

 

Das Unternehmen konzipiert, konstruiert und baut innovative Technik

für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie sowie im medizinischen

Bereich.

 

Dazu gehören beispielsweise Heizmodule für Maschinen, die

Kunststoffflaschen herstellen. Ein Großteil der weltweit hergestellten

PET-Flaschen für Softdrinks und andere Getränke wird mit HEB-Technik

erwärmt.  Zur Angebotspalette zählen zudem Heizmodule für Brutkästen und

Kinderwärme-Bettchen für Frühgeborene.
 

Buchsbaumweg 2
22880 Wedel
Karte anzeigen

04103-83876

04103-7152

VINCORION - Jenoptik Advanced Systems GmbH

Bild 1/3

VINCORION - Jenoptik Advanced Systems GmbH

Bild 2/3

VINCORION - Jenoptik Advanced Systems GmbH

Bild 3/3

VINCORION - Jenoptik Advanced Systems GmbH

Mechatronische Lösungen für die Luftfahrt, den Bahnmarkt und die Verteidigungsbranche

Für viele ist VINCORION noch immer ein neues Gesicht in der Wedeler Industrielandschaft. Dabei blickt das Unternehmen auf eine bewegte Geschichte am Standort zurück: Ob als AEG Telefunken, ESW oder unter dem Namen des Mutterkonzerns Jenoptik ist der Mechatronikhersteller mit Sitz in der Feldstraße 155 den meisten Wedelern seit Jahrzehnten ein Begriff.

Technologische Lösungen „made in Wedel“
Hinter der Marke VINCORION, die 2018 neu geschaffen wurde, steht ein zukunftsorientiertes Technologieunternehmen. Mehr als 700 Mitarbeitende entwickeln und fertigen an drei deutschen Standorten mechatronische Lösungen wie Energiesysteme, Generatoren, Leistungselektronik, Stabilisierungs- und Hebesysteme. Diese werden anschließend an die großen Systemhäuser der Luftfahrt-, Bahn- sowie der Sicherheits- und Verteidigungsindustrie geliefert und dort unter anderem in Flugzeuge, Bahnen, Panzerfahrzeuge oder Luftabwehrsysteme verbaut.

 „Wir verfügen am Standort Wedel über jahrzehntelange Erfahrung und teilweise einzigartiges ingenieurwissenschaftliches Know-how. Das gilt besonders, wenn es um die Erzeugung, Speicherung und das Management von elektrischer Energie über sehr lange Produktlebenszyklen hinweg geht“, sagt Dr. Stefan Stenzel, der als Managing Director für die Leitung des Unternehmens verantwortlich ist.

Wirtschaftsfaktor und berufliche Heimat
Zu den Kunden des Unternehmens zählen neben der Bundeswehr und den Verteidigungsministerien zahlreicher NATO- und EU-Staaten große Hersteller wie Airbus, Bombardier, Rheinmetall, KMW, Lockheed Martin und Raytheon. „Wir sind stolz darauf, dass wir mit unseren mechatronischen Lösungen den sicheren und zuverlässigen Betrieb von zivilen und militärischen Plattformen weltweit ermöglichen“, so Stefan Stenzel. Darüber hinaus bietet VINCORION Dienstleistungen wie Wartung und Instandsetzung, Inspektionen oder die Modernisierung bestehender Komponenten und Systeme an. 2019 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von rund 165 Millionen Euro.

VINCORION ist jedoch nicht nur ein wirtschaftlicher Faktor für die Region. Der Großteil der rund 500 Mitarbeitenden am Standort Wedel kommt aus dem direkten Umland. „Die Menschen aus der Region haben natürlich einen prägenden Einfluss auf unser gesamtes Unternehmen“, erklärt Stenzel. „Das zeigt sich nicht zuletzt in den Werten, die wir leben wollen: Loyalität, Fokussiertheit und eine proaktive Kundenorientierung. Mit dieser Unternehmenskultur passen wir sehr gut nach Wedel.“

Mehr als 30 Auszubildende und Duale Studenten
Ein weiterer Schwerpunkt des Unternehmens liegt in der Ausbildung junger Fach- und angehender Führungskräfte. Derzeit sind mehr als 30 Auszubildende in den Berufen Industriemechaniker/in, Elektriker/in für Geräte und Systeme und Industriekauffrau bei VINCORION beschäftigt. Zudem bietet das Unternehmen duale Studiengänge in den Bereichen Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik und Mechatronik, sowie in Betriebswirtschaftslehre und International Business an.

Feldstraße 155
22880 Wedel
Karte anzeigen

+49 4103 60-0

04103-604504

Trainvac -Systemintegratoren für die weltweite Bahnindustrie

Bild 1/3

Trainvac -Systemintegratoren für die weltweite Bahnindustrie

Bild 2/3

Trainvac -Systemintegratoren für die weltweite Bahnindustrie

Bild 3/3

Trainvac -Systemintegratoren für die weltweite Bahnindustrie

Die Trainvac GmbH ist ein 2019 neu gegründetes, weltweit operierendes Technologie-Unternehmen in Wedel an der Elbe und ein Team erfahrener Spezialisten für die Konzeptionierung, Entwicklung und Fertigung integrierter Sanitärsysteme für Schienenfahrzeuge mit dem grundlegenden Ziel, deren Zuverlässigkeit, Wartbarkeit und Verfügbarkeit, beispielsweise durch intelligente „Condition Monitoring“-Systeme, zu maximieren.

Trotz der erst kurzen Firmenhistorie konnte das Trainvac-Team bereits ein umfangreiches Produktportfolio aufbauen. Neben Vakuumtoiletten in unterschiedlichen Konfigurationen ist hierbei die komplett neu konzeptionierte Controller-Familie zu nennen. Allen voran wurde ein universell einsetzbarer Systemcontroller („UNIC Large“) entwickelt, welcher auch zur Steuerung anderer Sub-Systeme im Zug geeignet ist.

Die ehrgeizigen Innovationsziele wurden unter anderem auch durch zwei Förderprojekte - des Landes Schleswig-Holstein sowie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz - erreicht, denn beide überzeugte das kreative Team von seiner Kompetenz im Sektor Vakuumtoiletten-Technologie.

Die von der Trainvac GmbH entwickelte, nicht nur robuste, sondern auch äußerst wassersparende Technologie passt bestens in eine Zeit, in der Umweltschutz und Nachhaltigkeit eine immer größere Bedeutung erlangen. Das Unternehmen möchte durch die Verbindung von konsequentem Umweltschutz und der Verbesserung der Kundenzufriedenheit, über bessere Verfügbarkeitszeiten der Sanitärkabinen, seinen Teil dazu beizutragen, Bahnfahren wieder attraktiver zu machen.

Trainvacs Technologie-Experten haben in ihrem projektbezogenen Alltagsgeschäft mit ihren, handverlesenen und ebenso kompetenten Partnern im Übrigen den Integrationsgedanken bei komplett zuende gedacht: Integration that scales!  So der Leitsatz auf den Fluren des aufstrebenden Mittelständlers.

Trainvac gehört zu einer Gruppe von Unternehmen und ist somit eingebettet in eine internationale Holding-Struktur der Bright Ventures Invest AG.  Zu dieser Gruppe gehören unter anderem auch Handelsvertreter und Produktionsunternehmen in England, Polen, Dänemark, China und den USA.

Trainvacs Stärken liegen - neben einem branchenspezifischen, reichen Erfahrungsschatz vieler seiner Mitarbeiter - in der Forschung und Entwicklung und entsprechend gesicherten Patenten. So konnten innerhalb kurzer Zeit schon 10 Patent- und Gebrauchsmusteranmeldungen erreicht werden. Das Unternehmen fungiert daher auch innerhalb der BVI-Gruppe als technischer Kompetenz- und Innovationscenter.

Trainvac möchte überdies nachhaltig Verantwortung für den Wirtschaftsstandort Deutschland und die Menschen übernehmen und sieht ihre Mitarbeiter und Partner nicht nur als Kostenfaktor, sondern als zentralen, wertschöpfenden Teil der Organisation. Das Unternehmen verfolgt in einem zukunftsträchtigen Branchenumfeld einen durchgehend partnerschaftlichen Ansatz für langfristige und erfolgreiche Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit allen beteiligten Akteuren vom Kunden bis zum Mitarbeiter. Trainvacs bisherige Erfolgskurve beruht nicht zuletzt auf ihrer zeitgemäßen, wertschätzenden Unternehmenskultur, die dem Denken vieler Konzerne (leider immer noch) diametral entgegensteht.

Entdecke mehr unter www.trainvac.com

Aktuelle Stellenangebote

Hafenstraße 32
22880 Wedel

+49 4103 903 88 43

m-u-t GmbH – efficient photonic solutions

Bild 1/2

m-u-t GmbH – efficient photonic solutions

Bild 2/2

m-u-t GmbH – efficient photonic solutions

Hochtechnologie und maßgeschneiderte Kundenlösungen

Gegründet 1995 ist die m-u-t GmbH mit Firmensitz in Wedel bei Hamburg zu einem international bekannten High-Tech-Unternehmen avanciert. Die Kernkompetenz liegt dabei in der Photonik, der Kombination aus Optik, Elektronik und ergänzenden Technologien für maßgeschneiderte Kundenlösungen.

Das Know-how von m-u-t kann auf eine ganze Bandbreite an unterschiedlichen Produkten angewendet werden. Die Kernmärkte sind Spektroskopie, Sensorik, Laborautomation und Medizintechnik. Der umfassende Ansatz, neue Ideen schnell in marktreife Produkte umzusetzen, ist als größte Stärke der m-u-t GmbH zu sehen. Was auch immer die Kundenanforderungen in diesen Bereichen sein mögen: Zusammen mit der Kompetenz von m-u-t und der Initialidee des Kunden wird daraus ein modernes, maßgefertigtes Produkt.

 

Am Marienhof 2
22880 Wedel
Karte anzeigen

04103-93080

04103-930899

AHC - Oberflächentechnik GmbH

Kronskamp 122
22880 Wedel

04103-800120

04103-8001229

Bienek Feinmechanik GmbH

Von-Linné-Straße 2-2a
22880 Wedel
Karte anzeigen

04103-9688000

04103-9688019

Burghart Messtechnik GmbH

Tinsdaler Weg 175
22880 Wedel
Karte anzeigen

04103-800760

04103-8007629

Combitec Gesellschaft für technologische Kombinationsverfahren

Reepschlägerstraße 1-5
22880 Wedel

Döbler Sondermaschinenbau und Vorrichtungsbau GmbH

Werkstraße 5
22880 Wedel
Karte anzeigen

04103-180890

04103-1808929

EVAC GmbH

Feldstraße 124
22880 Wedel
Karte anzeigen

04103-91680

04103-916890