Der Regionalpark Wedeler Au

Übersichtskarte Regionalpark Wedeler Au
Übersichtskarte Regionalpark Wedeler Au, Übersichtskarte Regionalpark Wedeler Au

Der länderübergreifende Regionalpark Wedeler Au hat sich in den letzten Jahren stetig erweitert und umfasst mit mittlerweile 12.000 Hektar eine vielfältige Landschaft, die sich von Sülldorf und dem Klövensteen über das Tävsmoor und die Holmer Sandberge bis hin zur Hetlinger Schanze erstreckt. Verbindendes Element und Namensgeberin ist die Wedeler Au, die den Regionalpark von Osten nach Westen durchfließt. Der Regionalpark ist eine freiwillige Kooperation der Städte und Gemeinden Wedel, Holm, Hetlingen, Heist, Appen, Halstenbek, Pinneberg und Schenefeld sowie des Bezirks Hamburg Altona. Gemeinsame Projekte sollen zwischen Natur, Naherholung und Wirtschaft vermitteln und sie nachhaltig fördern.

Natur- und FFH-Schutzgebiete (Fauna-Flora-Habitatrichtlinie) mit Binnendünen und Heiden, Feuchtwiesen und Mooren, Marschland und Sandstrand bieten vielfältige Landschaftserlebnisse, die sich zu entdecken lohnen.

Genauso abwechslungsreich sind die Freizeitmöglichkeiten im Regionalpark. Erkunden Sie die vielseitige Umgebung Wedels zu Fuß oder mit dem Fahrrad auf den neu ausgeschilderten Regionalpark-Radrouten.

Radfahrer am Wittenbergener Ufer
Fotos: Regionalpark Wedeler Au

Kontakt:
Regionalpark Wedeler Au e.V.
Geschäftsführung: Andrea Keller
Geschäftsstelle Zi. 117
Rathausplatz 3-5
22880 Wedel
Telefon: 04103 - 707 391
Mail: info(at)regionalpark-wedeler-au.de
Internet: www.regionalpark-wedeler-au.de

Mit freundlicher Unterstützung von..