Praktikum bei der Stadt Wedel

Haben Sie Lust auf einen unkomplizierten Einblick in die Stadtverwaltung Wedel und allen verbundenen Tätigkeiten?
Wir bieten Ihnen ein spannendes, frisches und vielseitiges Praktikum!

Für ein Praktikum brauchen Sie keine Vorerfahrung. Wir bieten auch Schülerpraktika für alle Jahrgangsstufen an.

In Ihrem Praktikum lernen Sie verschiedenste Aufgabenbereiche, die berufliche Vielfalt des Rathauses Wedel und vielleicht auch Ihren zukünftigen Ausbildungsplatz kennen.

Uns ist hierbei die Förderung und Integration unserer Praktikant*innen sehr wichtig, weshalb wir nur eine begrenzte Anzahl an Bewerbungen annehmen können.
Bewirb dich frühzeitig, über unser online Bewerbungsportal.

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei Frau Volkmann.

Lernen Sie die verschiedenen Fachdienste unseres Rathauses kennen und arbeiten Sie gleich mit.

Wir erstellen Ihnen einen individuellen und vielseitigen Praktikumsplan zusammen, sodass Sie innerhalb Ihrer Praktikumsdauer einen ganzheitlichen Eindruck von der Stadtverwaltung gewinnen können. Mögliche Praktikumsstationen können z. B. die Fachdienste, Ordnungsamt, Personal, Soziales, Finanzen, Umweltschutz aber auch das Standesamt sein.

Sie sind angehende sozialpädagogische Assistenz, Erzieher*in oder Sozialarbeiter*in und auf der Suche nach einem interessanten Praktikumsplatz mit vielfältigen Möglichkeiten.

Jetzt bewerben

Praktikum im Seniorenbüro

Seniorenbüro in Wedel
Standort: Rathaus Wedel , Rathausplatz 3-5, 22880 Wedel 
Tel. 04103-707 268
E-Mail: m.bauermeister(at)stadt.wedel.de
Ansprechpartner: Marcel Bauermeister

Wir bieten:

  • Vielseitiges, interessantes Arbeitsfeld im Bereich der Seniorenfürsorge
  • Selbstverantwortliches Arbeiten zwischen Praktikant*in und Anleiter*in 
  • Fallarbeit mit Seniorinnen ab 60 Jahren und deren Angehörigen 
  • Beratungs- und Vermittlungsarbeit
  • Netzwerkorientierte Gemeinwesenarbeit
  • Unterstützung des Seniorenbeirat als politisches Gremium
  • Strukturentwicklung
  • Öffentlichkeitsarbeit

Arbeitszeit (flexibel wählbar):

  • Montags bis mittwochs zwischen 7 Uhr rund 13 Uhr
  • Donnerstags zwischen 12 Uhr und 19 Uhr
  • Freitags zwischen 7 Uhr und 13 Uhr 

Aufgaben:

  • Beratungen und Hilfestellung bei Anträgen im Sozialleistungsrecht
  • Fallarbeit in schwierigen Lebenslagen
  • Öffentlichkeitsarbeit gestalten
     

Praktikum im Kinder- und Jugendzentrum



Standort: KiJuZ - Kinder und Jugendzentrum
Bekstraße 31, 22880 Wedel

Tel. 04103-2303
E-Mail: kijuz-wedel(at)web.de

Ansprechpartnerin: Maren Kallies 

Wir bieten:

  • Vielseitiges, interessantes Arbeitsfeld im Bereich der offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zwischen 8-21 Jahren
  • Großes und gut ausgestattetes Haus mit Garten
  • Sportliche, musische, kreative Gruppenangebote
  • Veranstaltungen, Ferienaktionen und -ausflüge
  • Geschlechtsspezifische Arbeit
  • Möglichkeit zur Mitgestaltung und Einbringen eigener Ideen

Arbeitszeit:

  • Kernarbeitszeit von 12.00-20.30 Uhr (bei Bedarf auch an Samstagen)
    • 12.00-16.00 Uhr: Kooperationen mit Schulen und Vorbereitungszeit
    • 16.00-20.30 Uhr: offene Arbeit

Aufgaben:

  • Begleitung der offenen Arbeit, ggfs. Ferienangebote und Unterstützung in der Arbeit mit Schulen
  • Planung und Durchführung eigener Angebote
  • wöchentliche Dienstbesprechung

Praktikum in der Schulkinderbetreuung

Kontakt und Informationen zur Schulkinderbetreuung

Standort : Pestalozzi- Förderzentrum
Autal 37,  22880 Wedel             

Tel.: 04103 9121916
E-Mail: a.kueltuer(at)foez.wedel.de

Ansprechpartnerin: Azra Kültür
SKB Moorwegschule und Altstadtschule (FöZ) Gruppe VII

Das erwartet Sie:

  • Kinder aus der Moorwegschule und Altstadtschule, die täglich in der 1. und 2. Klasse an den Schulen abgeholt und gemeinsam zum Förderzentrum begleitet werden
  • Lage mitten im Naturschutzgebiet
  • Außengelände mit Sport- und Spielplatz, Garten
  • 5 Gruppenräume
  • Turnhalle, Kicker, Tischtennisplatte, Lernküche
  • Vielfältige Möglichkeiten für Projekte und eigene Angebote in einem breiten, gruppenübergreifenden  Lernfeld

Arbeitszeit:

  • Kernarbeitszeit von ca. 10 – 16 Uhr, aufgeteilt in zwei Arbeitsbereiche: 
    vormittags an der Moorwegschule oder Altstadtschule, nachmittags in der Schulkinderbetreuung im Förderzentrum.

Aufgaben:

Sie unterstützen die Begleitung der Kinder zum Standort der Schulkinderbetreuung am Förderzentrum und während des familiären, gruppeninternen Mittagessens.

Weiterhin gehört die Betreuung der Hausaufgaben zu ihren Aufgaben und der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt im freizeitpädagogischen Bereich.



Standort : Moorwegschule
Breiter Weg 57-67
22880 Wedel             

Tel.: 04103 -9121719
E-Mail: m.a.pries(at)mws.wedel.de

Ansprechpartner: Michèl Pries
SKB Moorwegschule Gruppe II

Das erwartet Sie:

  • Vier Schulkinderbetreuungsgruppen (SKB) zu je 25 Kindern aus den Klassenstufen 1 bis 4
  • Unser Außengelände bietet neben zwei Sportplätzen mehrere Spielgeräte und viel Platz. Die Ausstattung der Gruppen umfasst diverse Spiel-und Bastelmöglichkeiten.

Arbeitszeit:

  • Von 9.30 Uhr -12.15 Uhr Einsatz in verschiedenen Klassen während der  Unterrichtszeit
  • Von 12.15 Uhr -15.30 Uhr Einsatz in der SKB. Hier sind Sie einer Gruppe fest zugeordnet, haben aber die Möglichkeit, im Laufe des halben Jahres  auch die Arbeitsweise in den anderen Gruppen kennenzulernen.

Aufgaben:

Während der Betreuungszeit gehört die Hausaufgabenbetreuung zu Ihren Aufgaben; der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt im freizeitpädagogischen Bereich.

 


Standort : Altstadtschule
Schulstraße 8
22880 Wedel             

Tel.:  04103 9121323
E-Mail: p.tellmann(at)ats.wedel.de

Ansprechpartner: Peter Tellmann

Das erwartet Sie:

  • Zehn Schulkinderbetreuungsgruppen (SKB) mit je nach Raumgröße bis zu 25 Kindern aus den Klassenstufen 1 bis 4 an verschiedenen Standorten.
  • Vier Gruppen befinden sich räumlich auf dem Schulgelände, sechs außerhalb des Schulgeländes.
  • Der Schulhof bietet mehrere Spielgeräte und Raum für Bewegung für die Kinder an.
  • Die Ausstattung der Gruppen umfasst eine große Auswahl an Spiel-und Bastelmöglichkeiten.
  • Regelhafte Begleitung und Anleitung während des Praktikums durch eine/n erfahrenden Erzieher/in.

Arbeitszeit:

  • Kernarbeitszeit zwischen 08.00 – 15.30 Uhr
  • Von 08.00 Uhr -12.00 Uhr Einsatz in verschiedenen Klassen während der  Unterrichtszeit. In dieser Zeit liegt auch die Ruhepausenzeit für die Praktikant*innen.
  • Von 12.00 Uhr -15.30 Uhr Einsatz in der SKB. Hier sind Sie einer Gruppe fest zugeordnet, haben aber auch die Möglichkeit, im Laufe des Praktikums  die Arbeitsweise in den anderen Gruppen kennenzulernen.

Aufgaben:

  • Im Vormittag begleiten und unterstützen Sie die Lehrkräfte während des Unterrichts und betreuen ggf. individuell einzelne Kinder während dieser Zeit. In den Unterrichtspausen unterstützen Sie bei der Aufsicht.
  • Während der Betreuungszeit in der SKB liegt der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit im freizeitpädagogischen Bereich, in der Begleitung, Unterstützung und Beaufsichtigung der Kinder während der Mittagssituation und im Bereich der Hausaufgabenbetreuung.
  • Je nach Art des Praktikums sind Projektarbeiten erwünscht bzw. sind gefordert. Hierbei unterstützen wir Sie bei der organisatorischen Umsetzung.

 

Praktikum im Ganztag einer gebundenen Ganztagsschule


Standort: Albert-Schweitzer-Schule
Pulverstr. 67A, 22880 Wedel

Tel.: 04103 91218299
E-Mail: D.Fischer-Wazlawski(at)ass.wedel.de

Ansprechpartnerin: Frau Fischer-Wazlawski  
Stellv. Ganztagsleitung

Das erwartet Sie:

  • Eine gebundene Ganztagsgrundschule mit einem am Bio-Rhythmus orientiertem Tagesablauf. Hier wechseln sich Unterricht und Freizeitangebote –also Anspannungs- und Entspannungsphasen- über den gesamten Schulalltag ab.
  • großes Außengelände mit eigener Holzbaustelle
  • sechs verschiedene Funktionsräume, jeder mit einem  eigenen Schwerpunkt
  • eigene Mensa
  • tiergestützte Pädagogik mit Schulhund

Arbeitszeit:

  • Kernarbeitszeit von 10:00 – 16:00 Uhr

Aufgaben:

Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt im freizeitpädagogischen Bereich. Sie lernen rotierend alle Funktionsräume kennen.

Wie könnte es nach dem Praktikum weitergehen?

Ausbildung
Wir bilden Sie aus!
Suchen Sie sich Ihren passenden Ausbildungsberuf aus:

  • Ausbildung zum *zur Verwaltungsfachangestellten
  • Ausbildung zum*zur Obersekretär*in
  • Duales Studium Allgemeine Verwaltung/Public Administration

Langzeitpraktikum

Schulabgänger*innen mit gutem Hauptschulabschluss oder befriedigendem Realschulabschluss, die aufgrund ihres Notendurchschnitts bei einem Auswahlverfahren nicht vorrangig berücksichtigt werden können, die Möglichkeit, sich mit einem Langzeitpraktikum auf die Ausbildung zum*zur Verwaltungsfachangestellten vorzubereiten.

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf - wir beraten Sie gern über die Möglichkeiten.