Lothar Kämmer errang den Billard-Pokal

Billardclub Wedel freut sich auch über neue Spielerinnen und Spieler

in Sportnews, Tourismus & Freizeit, Top-News

Vorjahressieger Wernher Kollei (rechts)  überreichte dem neuen Champion Lothar Kämmer die Trophäe, die nun bis zum nächsten Turnier in 2019 in seiner häuslichen Vitrine ihr Platz finden wird.
Vorjahressieger Wernher Kollei (rechts) überreichte dem neuen Champion Lothar Kämmer die Trophäe, die nun bis zum nächsten…

Das interne Pokal-Turnier des Billard-Clubs Wedel zeichnet sich durch Besonderheiten aus:  Es ist ein Vorgabeturnier am kleinen Tisch, an dem auch leistungsschwächere Spieler eine gute Chance besitzen, gegen leistungsstärkere Billardsportler zu gewinnen. So kann es sein, dass bei einem derartigen Aufeinandertreffen der schwächere Spieler nur eine Distanz von 16 Punkten und der stärkere Spieler demgegenüber 220 Punkte zu bewältigen hat.

Angemeldet hatten sich 16 Wedeler Billardspieler, die sich über die Gruppenphase für das Endspiel qualifizieren wollten. Gespielt wurde über drei Monate und für das Finale hatten sich dann der Vorjahressieger Werner Kollei und Lothar Kämmer qualifiziert. Werner Kollei, ein Urgestein des Wedeler Billardsports und Mitbegründer des 1961 gegründeten Vereins spielte jetzt  gegen den „erst“ seit 2 Jahre Billard spielenden Lothar Kämmer. Trotz der sommerlichen Temperaturen war der Club mit Zuschauern gut gefüllt und sie sahen ein spannendes Finale, das Lothar Kämmer knapp für sich entscheiden konnte. Auf dem Bild überreicht der Vorjahressieger (rechts) dem neuen Champion die Trophäe, die nun bis zum nächsten Turnier in 2019 in seiner häuslichen Vitrine ihr Platz finden wird.

Wer gern mal beim französischen Carambolage-Billard schnuppern möchte, kann beim Sportwart Hans-Jörg Schröder oder Jugendwart Andreas Meißner unter der Telefonnummer 0163-6347637 jederzeit einen Termin vereinbaren. (Andreas Meissner/ Billardclub Wedel,

Mit freundlicher Unterstützung von..