Museumsreif - Junkers Lieblingsstücke

Lust auf Museum trotz Corona?

Der Wedeler Museumsleiter Holger Junker nutzt die Zeit der aktuellen Museumsschließung, um seine Lieblingsstücke im Wedeler Stadtmuseum vorzustellen.

Denn: Wenn die Menschen nicht zum Museum kommen, dann kommt das Museum eben zu den Menschen.

Hinweis: Bei Klick auf die Verlinkungen verlassen Sie wedel.de und werden zu YouTube weitergeleitet. Dort gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube, einem Google Unternehmen.

Folge 19 - Ochsen, Gargoyle, Weltraumreisende - Director´s Cut

Zur Zukunftswerkstatt „Nachhaltige Mobilität“ im Rahmen des Marktes der Nachhaltigkeit 2021 nimmt Holger Junker mit Verve die Kurve und rauscht durch die Geschichte der Mobilität und der Antriebsenergie von Ochsenstärken über Verbrennungsmotoren bis hin zum Solarantrieb - alles natürlich Made in Wedel... Dies ist der ungekürzte Director‘s Cut.

Mobilität im museumsreif-Fokus. Foto: Stadt Wedel.
Mobilität im museumsreif-Fokus. Foto: Stadt Wedel.

Folge 18 - Das Wort zum Museums(Sonn)tag - "anteake Flathrate"

Zum internationalen Museumstag am 16. Mai begibt sich Holger Junker auf die Spuren des Künstlers Otto Flath, dessen Holzplastiken (verrücktes Wort) „Vertrauen“ und „Leben“ nach Jahrzehnten des Klinikaufenthalts ihren Weg ins Stadtmuseum gefunden haben - Unwraping inklusive...

Otto Flath im museumsreif-Fokus. Foto: Stadt Wedel.
Otto Flath im museumsreif-Fokus. Foto: Stadt Wedel.

Folge 17 - Wedel, Vinyl, Outer Space

In dieser Folge gratuliert Holger Junker dem treuen Unterstützer des Stadtmuseums Wedel, Heinrich Gragert, zum 90. Geburtstag und hebt ab in die Welt von Schellack, Schallplatten und Feuersteingeräuschen an Bord der Voyager 1 und Voyager 2 Weltraummissionen...

Weltraum-Vinyl im museumsreif-Fokus. Foto: Stadt Wedel.
Weltraum-Vinyl im museumsreif-Fokus. Foto: Stadt Wedel.

Folge 16 - Von Bärten und Barttassen

In dieser Folge sehen wir Holger Junker beim Wachsen zu und erkennen schnell: Weil Heißgetränke Bart hassen, erfanden Menschen Barttassen...

Kaffee aus der Barttasse im museumsreif-Fokus. Foto: Stadt Wedel.
Kaffee aus der Barttasse im museumsreif-Fokus. Foto: Stadt Wedel.

Silvester-Spezial: Giraffen, Pleiten, Pech und Flammen (Folge 15)

Der Wedeler Museumsleiter Holger Junker nutzt die Zeit der aktuellen Museumsschließung um seine Lieblingsstücke im Wedeler Stadtmuseum vorzustellen. Denn wenn die Menschen nicht zum Museum kommen, dann kommt das Museum eben zu den Menschen. In der heutigen Folge nimmt Holger Junker ein dem Stadtmuseum Wedel Abschied vom Jahr 2020 - stilecht mit der Brezelgiraffe, die mindestens in der selben Liga wie der Mettigel spielen dürfte. Außerdem blickt er auf ein Jahr „museumsreif“ zurück, in dem auch im Stadtmuseum Wedel längst nicht alles glattlief. Vorhang auf für Luftschlangen und Outtakes.

Die Brezelgiraffe im museumsreif-Fokus: Foto: Stadt Wedel
Die Brezelgiraffe im museumsreif-Fokus: Foto: Stadt Wedel

4. Advent: Berliner zum Fest (Folge 14)

In der heutigen Folge nimmt Holger Junker ein dem Stadtmuseum Wedel gestiftetes Grammophon zum Anlass, sich auf die Spuren des norddeutschen Tüftlers Emil Berliner zu begeben. Der gebürtige Hannoveraner revolutionierte wie ein Bill Gates oder Elon Musk seiner Zeit von den USA aus mit Schellackplatten dermaßen die Tonspeicherungs-Branche, dass selbst der Erfinder des Telefons, Alexander Graham Bell, der ihm für viel Geld ein Mikrofonpatent abkaufte, mit dem Schalltrichter schlackerte...
Die Folge ist Teil des historischen Adventskalenders 2020, mit dem das Stadtarchiv und das Stadtmuseum Wedel Zuschauenden Lust auf Wedeler Stadtgeschichte machen wollen.

Das Grammophon im museumsreif-Fokus: Foto: Stadt Wedel
Das Grammophon im museumsreif-Fokus: Foto: Stadt Wedel

3. Advent: Der Cap Comforter (Folge 13)

In der dieser Folge rüstet Holger Junker sich für die warme Jahreszeit und stellt das vielseitige Universal-Winter-Wunder Cap Comforter vor. Und einen echten (kleinen) Lord gibt es, wie sich das im Advent gehört, auch noch zu sehen...
Die Folge ist Teil des historischen Adventskalenders 2020, mit dem das Stadtarchiv und das Stadtmuseum Wedel Zuschauenden Lust auf Wedeler Stadtgeschichte machen wollen.

Der britische Cap Comforter im museumsreif-Fokus: Foto: Stadt Wedel
Der britische Cap Comforter im museumsreif-Fokus: Foto: Stadt Wedel

2. Advent: Junker und der Wolf (Folge 12)

In der heutigen Folge geht Holger Junker an die Grenzen des guten Geschmacks und bringt mit fester Hand, Augenzwinkern und einer guten alten Alexanderwerk Fleischwolf-Förderschnecke Keksteig zum zweiten Advent in Form ...
Die Folge ist Teil des historischen Adventskalenders 2020, mit dem das Stadtarchiv und das Stadtmuseum Wedel Zuschauenden Lust auf Wedeler Stadtgeschichte machen wollen.

Der Fleischwolf im museumsreif-Fokus: Foto: Stadt Wedel
Der Fleischwolf im museumsreif-Fokus: Foto: Stadt Wedel

1. Advent: Kubah Sounds (Folge 11)

In der heutigen Folge widmet sich Holger Junker dem Wirken des Möbelfabrikanten Kurt Barnekow, der von Wedel aus zum Teil futuristisches Design in die Bundesrepublik der Wirtschaftswunderzeit zauberte. Junker wagt nach mehr als 50 Jahren den Funktionstest...
Die Folge ist Teil des historischen Adventskalenders 2020, mit dem das Stadtarchiv und das Stadtmuseum Wedel Zuschauenden Lust auf Wedeler Stadtgeschichte machen wollen.

Kubah-Musikmöbel im museumsreif-Fokus. Foto: Stadt Wedel/Kamin
Kubah-Musikmöbel im museumsreif-Fokus. Foto: Stadt Wedel/Kamin

Folge 10 - Desinfektion in Aktion

In dieser Folge wirbelt Holger Junker Staub auf und trifft die letzten Vorbereitungen für das Öffnen des Stadtmuseums Wedel im Corona-Modus ab dem 15. Mai. Dann gibt es die Lieblingsstücke wieder in echt zu sehen...

Händedesinfektion im museumsreif-Fokus: Foto: Stadt Wedel/Kamin
Händedesinfektion im museumsreif-Fokus: Foto: Stadt Wedel/Kamin

Folge 9 - Volle Möhre

In dieser Folge zeigt Holger Junker Kante, einen antiken Erntekorb, eine kurze Kulturgeschichte der Möhre und lädt zum Mitraten ein...

Die Karotte im museumsreif-Fokus: Foto: Stadt Wedel/Kamin
Die Karotte im museumsreif-Fokus: Foto: Stadt Wedel/Kamin

Folge 8 - Stempeln nur mit Stempeluhr

In dieser Folge wirft Holger Junker einen Blick auf die Geschichte der Arbeiterbewegung und eine Wedeler Zeiterfassungsuhr, die das altehrwürdige Museum zum Beben bringt...

Zeiterfassung im museumsreif-Fokus: Foto: Stadt Wedel/Kamin
Zeiterfassung im museumsreif-Fokus: Foto: Stadt Wedel/Kamin

Folge 7 - Das Beil aus Helgoländer Flint

In dieser Folge hat Holger Junker ein ebenso wertvolles wie dünnnackiges Beil aus Helgoländer Feuerstein und eine eindringliche Warnung für Eltern im Gepäck...

Seltenes Steinbeil im museumsreif-Fokus: Foto: Stadt Wedel/Kamin
Seltenes Steinbeil im museumsreif-Fokus: Foto: Stadt Wedel/Kamin

Folge 6 - Mit Bügeleisen durch die Jahrhunderte

In dieser Folge beschäftigt sich Holger Junker mit jeder Menge heißen Eisen und nicht weniger als einer Technikgeschichte des Bügelns...

Alte Bügeleisen im museumsreif-Fokus: Foto: Stadt Wedel/Kamin
Alte Bügeleisen im museumsreif-Fokus: Foto: Stadt Wedel/Kamin

Folge 5 - Die Lanze aus der Elbe

In dieser Folge beschäftigt sich Holger Junker mit einem der historisch wertvollsten Ausstellungsstücke des Wedeler Stadtmuseums...

Lanze aus der Elbe im museumsreif-Fokus: Foto: Stadt Wedel/Kamin
Lanze aus der Elbe im museumsreif-Fokus: Foto: Stadt Wedel/Kamin

Folge 4 - Heute ein Höckner

In der vierten Folge pirscht sich Holger Junker an Wedels bildgewaltigen und segelkundigen Ehrenbürger heran...

Rudolf Höckner im museumsreif-Fokus: Foto: Stadt Wedel/Kamin
Rudolf Höckner im museumsreif-Fokus: Foto: Stadt Wedel/Kamin

Folge 3 - Platt-Edition: Der Dreeklöver

In der dritten Folge beschäftigt sich Holger Junker mit einem der wichtigsten Werkzeuge der Bandreißer...

Fässer und der Dreeklöver im museumsreif-Fokus: Foto: Stadt Wedel/Kamin
Fässer und der Dreeklöver im museumsreif-Fokus: Foto: Stadt Wedel/Kamin

Folge 2 - Das Reißbein aus der Hatzburg

In der zweiten Folge beschäftigt sich Holger Junker mit einem Waffenbauteil aus dem Mittelalter, das lange für etwas anderes gehalten wurde...

Das Reißbein, das aus der Hatzburg kam. Foto: Stadt Wedel/Kamin
Das Reißbein, das aus der Hatzburg kam. Foto: Stadt Wedel/Kamin

Folge 1 - Am Anfang der Waschmaschine

In der ersten Folge beschäftigt sich Holger Junker mit einer Waschmaschine, die wohl um 1930 gebaut wurde und das Leben der Menschen massiv veränderte...

Museumsleiter Holger Junker steht in den Räumlichkeites des Stadtmuseums, rechts neben ihm eine altertümliche Waschmaschine aus dem Jahr 1930 und erklärt.
Holger Junker berichtet über die Geburt des Sockenfressers, Foto: Stadt Wedel/Kamin

Mit freundlicher Unterstützung von...