Aktuelle Sonderausstellung

Highway to Helgoland

Schätze von der roten Insel

Plakat "Highway to Helgoland"
Plakat "Highway to Helgoland"

Einzige deutsche Hochseeinsel, Tierparadies, Sehnsuchtsort für Kulturschaffende, Tourismushotspot, Mekka für Bunkerbegeisterte, höchste Erhebung des Kreises Pinneberg, Fuselfelsen –
die markante rote Insel kann mit vielen Beinamen und noch mehr Geschichte(n) aufwarten.

Diese Sonderausstellung des Stadtmuseums Wedel ist eingebettet in einer ganzen Reihe von Veranstaltungen, Vorträgen und Ausstellungen unter dem Motto
Helgoländer Geschichte(n) – eine Insel im Wandel 2022,
welche vom Heimatverband für den Kreis Pinneberg 1961 e.V. und der Integrierten Station Unterelbe des Landes Schleswig-Holstein in Haseldorf (Elbmarschenhaus) ins Leben gerufen wurde. Das volle Programm findet sich hier.

Obwohl eine Insel, war Helgoland in vergangenen Epochen für Menschen erreichbar und stand wegen seiner natürlichen Rohstoffe in einem regen und intensiven Austausch mit dem Festland.
Begeben auch Sie sich auf den Highway to Helgoland und entdecken Sie atemberaubende archäologische Artefakte, den Riesensalamander Capitosaurus und bewegende Hinterlassenschaften aus der schwersten und dunkelsten Zeit der roten Insel. Zum Filmtrailer.

Einen ersten Eindruck erhält man unter unserem Video-Guide:
Buntsandstein und Düne
Capitosaurus und Consorten
Literaturschätze
Flint und Kupfer 1
Flint und Kupfer 2
Flint und Kupfer 3
Helgoland - Dunkle Vergangenheit