Jugendfeuerwehr Wedel besucht Rettungswache Pinneberg

Spannender Dienstabend zum Thema Erste Hilfe

in Jugendfeuerwehr, Freiwillige Feuerwehr, Leben in Wedel, Top-News

1/2
Auch ausprobieren gehört dazu!
2/2
Der richtige Umgang mit den neuen elektrischen Tragen will geübt sein!

Im Rahmen des Jugendfeuerwehrdienstes am Mittwoch hat ein Teil der Nachwuchs-Feuerwehrleute die Rettungswache Pinneberg der Rettungsdienst Kooperation in Schleswig-Holstein (RKiSH) besucht. Neben einem Rundgang durch die Rettungswache stand auch die ausgiebige Erkundung eines Rettungswagens und der verwendeten Gerätschaften auf dem Plan.

Der Wedeler Jugendfeuerwehrausbilder Lucas Sandweg arbeitet hauptberuflich bei der RKiSH in der Rettungswache Pinneberg und konnte so fundiertes und interessantes Wissen rund um den Rettungsdienst vermitteln.

Die Jugendfeuerwehr lernt im Rahmen der Dienste nicht nur alles rund um Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung, sondern bildet sich auch regelmäßig in Erster Hilfe fort. So kommt es auch, dass mehrere Jugendliche in ihren Schulen im Schulsanitätsdienst aktiv tätig sind.

(Robin Thießen/Feuerwehr Wedel; 25.2.2016)

Mit freundlicher Unterstützung von...