Anzeige

Zehn Jahre schlemmen und stöbern

Schocafé feiert ab 2. April runden Geburtstag - eine Woche lang zehn Prozent auf Wohnaccessoires und Kleidung

in Tourismus & Freizeit, Top-News

Das freundliche Trio aus dem Schocafé: Tanja Möller (von links), Antonio Decataldo, Sonja Pimentel.
Das freundliche Trio aus dem Schocafé: Tanja Möller (von links), Antonio Decataldo, Sonja Pimentel., Das freundliche Truio…

Kinder, wie die Zeit vergeht! Es ist tatsächlich schon wieder zehn Jahre her, dass Sonja Pimentel in der Mühlenstraße ihr "Schocafé" eröffnete. Leckeres für den Gaumen wird hier kombiniert mit Schönem fürs Auge und Gefühl - denn alles, was im hyggeligen Café aufgebaut wird, kann auch erworben werden. Es ist also eine Mischung aus schlemmen und stöbern.

Und die kommt prima an. Am besten ist es, wenn man reserviert, bevor man sich mit Freund/Freundin, Verwandschaft oder anderen zum gemütlichen Frühstück trifft, den köstlichen Mittagssnack frisch aus der Küche von Antonio genießt oder zum "Kaffeeklatsch" mit selbstgebackenem Kuchen kommt, denn der Zuspruch ist groß.

Deshalb möchte sich das Team mit Sonja, Antonio und Tanja mit einer kleinen "Geburtstagswoche" bedanken. Ab dem 2. April sind die Preise aller Ausstellungsstücke um zehn Prozent reduziert. Ob stilvolle Kleidungsstücke, romantische Windlichter oder eine große Auswahl von Gläsern und Geschirr - alles, was das Zuhause schöner macht, ist zu bekommen. Sonja Pimentel: "Das ist ein kleines Dankeschön für die lange Treue", sagt Sonja Pimentel.

Aber auch, wer sich lediglich etwas Leckeres gönnen möchte, ist willkommen. Gerade im beginnenden Frühling mit den langsam wärmer werdenden Tagen, ist der Garten des "Schocafé" eine  Insel der Ruhe im Alltag.(Jörg frenzel/kommunikateam GmbH, 16.3.2018)

Mit freundlicher Unterstützung von..