Große Werke - anspruchsvolle Konzerte

 

Die Mitglieder von Kammerchor und Kammerorchester Wedel sind musikbegeisterte Laien, häufig unterstützt durch Musiker der Hamburger Symphoniker.

Bachs „Weihnachtsoratorium“ und seine „Johannespassion“ gehören ebenso zu unserem Repertoire wie auch Mozarts „Requiem“, Haydns „Schöpfung“, „Ein deutsches Requiem“ von Johannes Brahms, Orffs „Carmina Burana“ und andere große Werke der geistlichen und weltlichen Musik.

Nach Heinz Kegels Tod im Jahr 2003 übernahm Valeri Krivoborodov, Solocellist der Hamburger Symphoniker, die Leitung des Kammerchors; Stefan Czermak, Konzertmeister der Symphoniker, ist seitdem verantwortlich für die Einstudierungen des Kammerorchesters.

Sie singen gern und möchten beim Kammerchor mitmachen?
Neue Sänger, besonders Männerstimmen und jüngere Frauenstimmen, sind bei uns immer herzlich willkommen. Die Chorproben finden montags von 20.00 bis 22.00 Uhr in der Mensa der Gebrüder-Humboldt-Schule (ehem. IGS), Rosengarten 18, Wedel, statt.

Sie spielen ein Streichinstrument und möchten bei uns mitmachen?
Im Kammerorchester Wedel finden Streicher mit guten instrumentalen Kenntnissen Gelegenheit, Orchesterwerke aus verschiedenen Epochen einzustudieren und aufzuführen. Auch hier sind neue Streicher herzlich willkommen.
Die Orchesterproben sind donnerstags von 20.00 bis 22.00 Uhr in der Mensa der Gebrüder-Humboldt-Schule (ehem. IGS), Rosengarten 18, Wedel.                               

Der Förderverein Kammerchor und Kammerorchester Wedel bedankt sich bei allen Sponsoren und Förderern!
Weitere Informationen sind zu bekommen unter:
www.kammerchor-kammerorchester-wedel.de

Kontakt: Gaby Nowak, Tel. 04101/403339, Email: gabynowak(at)gmx.de
 

Mit freundlicher Unterstützung von...