Zuständigkeitsfinder

Achtung

Das Rathaus ist zu den Öffnungszeiten wieder erreichbar. Zutritt zu städtischen Gebäude ab 24. November nur geimpft, genesen oder mit offiziellem negativem Corona-Test.

Bitte beachten Sie, dass die Bereiche Einwohnermeldeamt, Soziale Services und Standesamt weiterhin nur mit Termin erreichbar sind!

Zu der Online Terminvergabe für das Einwohnermeldeamt und den Fachdienst Soziales

Arbeitsschutz / Staatliche Arbeitsschutzbehörde bei der Unfallkasse Nord (StAUK)

Aufgaben des Arbeitsschutzes der ehemaligen Gewerbeaufsicht werden von der Staatlichen Arbeitsschutzbehörde bei der Unfallkasse Nord bearbeitet.

Sie umfassen folgende Aufgabenbereiche:

  • Ruhepausen, Ruhezeit, Nacht-/Schichtarbeit, Sozialvorschriften im Straßenverkehr,
  • Schutz werdender und stillender Mütter am Arbeitsplatz,
  • Kinder- und Jugendarbeitsschutz,
  • Gestaltung von Arbeitsplätzen,
  • Technische Sicherheit von Maschinen und Geräten,
  • Umgang mit Gefahrstoffen inklusive Sprengstoffen, Biostoffen,
  • medizinische Aspekte des Arbeitsschutzes,
  • Anlagensicherheit,
  • physische und psychische Belastungen in der Arbeitswelt.

An die Staatliche Arbeitsschutzbehörde bei der Unfallkasse Nord (STAUK).

Keine

Weitere Informationen zum Arbeitsschutz in Schleswig-Holstein finden Sie auf den Internetseiten der Landesregierung Schleswig-Holstein und STAUK.

Staatlicher Arbeitsschutz in Schleswig-Holstein

STAUK - Arbeits- und Gesundheitsschutz

State Occupational Safety and Health in Schleswig-Holstein

STAUK - Occupational health and safety

Ansprechpartner

Staatliche Arbeitsschutzbehörde bei der Unfallkasse Nord

Seekoppelweg 5a
24113 Kiel
Tel:+49 431-6407-0 Fax:+49 431-6407-250 E-Mail:poststelle-ki(at)arbeitsschutz.uk-nord.de Web:www.uk-nord.de/de/staatliche-arbeitsschutzbehoerde-bei-der-unfallkasse-nord.html


Quelle der Inhalte: Landesportal Schleswig-Holstein